Rezepte, die Ihnen helfen, täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, ist manchmal leichter gesagt als getan. Aber selbst an den hektischsten Tagen können Sie dieses Ziel erreichen. Das Geheimnis liegt in Rezepten, die aromatisches Obst und Gemüse in Ihre Ernährung integrieren – wie Getränke, Suppen, gesunde Säfte und leichte Soßen.

Angemessene Mengen an Obst und Gemüse liefern nicht nur hilfreiche Antioxidantien, sondern können ebenso Ihr Energielevel erhöhen. Gleichzeitig wird so das Verlangen nach Koffein oder Zucker reduziert. Kombinieren Sie Obst oder Gemüse mit einer Portion magerem Protein, um Ihre Energie und Muskelmasse zu erhalten und Ihr Wohlbefinden zu fördern.

Gemüsegarten-Cocktail
Dieses Rezept basiert auf Ihrem eingemachten Lieblingsgemüse. Bereiten Sie den Cocktail frisch zu, um ihn natriumarm zu halten, ohne dass er danach schmeckt.

Karottensaft-Plus
Mit nur 40 Kalorien pro Becher liefert dieser erfrischende Saft anderthalb Portionen Ihres täglichen Gemüsebedarfs.

Avocado-Joghurt-Dip
Schmeckt gut zu Meeresfrüchten oder Hühnchen und eignet sich als Alternative zur Salsa.

Spargelcreme-Suppe
Eine exzellente Wahl im Frühling – diese wunderbare Suppe beinhaltet pro Portion 3 Gramm Ballaststoffe und 5 Gramm Proteine.