Verwöhnen Sie mit gewürzter Butter

Selbstgemachte Gewürzbutter verleiht selbst dem einfachsten Gericht einen besonderen Touch. Mit Vitamix können Sie schnell und einfach Ihre eigenen leckeren Kreationen für das Frühstück, Mittag- oder Abendessen zubereiten. Dass Sie gewürzte Butter vorab zubereiten und einfrieren können, macht sie zu einem Geheimtipp, mit dem Sie Ihre Gäste verwöhnen und gleichzeitig zeigen können, dass sie keine Mühen gescheut haben.

Gewürzbutter können Sie in vielen Gerichten einsetzen. Streichen Sie sie zum Frühstück auf warmes Brot, schwenken Sie heiße Pasta und Gemüse darin oder geben Sie sie auf gegrilltes Fleisch oder Meeresfrüchte. Eine Servierplatte mit verschiedenen Gewürzbuttersorten, gereicht zu französischem Baguette, ist zudem ein einladendes Arrangement auf dem Tisch.

Um Butter in Ihrer Vitamix-Maschine herzustellen, mixen Sie einfach Schlagsahne auf der höchstem Stufe bis die Textur andickt. Setzen Sie den Mixvorgang in 5-Sekunden-Intervallen bei geringerer Geschwindigkeit fort. Streichen Sie dabei die Zutaten im Behälter von den Seiten ab und bewegen Sie sie in Richtung der Klingen. Widerholen Sie diesen Vorgang bis sie die gewünschte streichfeste Konsistenz erreicht haben, und die Flüssigkeit verschwunden ist. Gießen Sie überschüssige Flüssigkeit ab und bewahren Sie die Butter in einem luftdichten Behälter auf.

Probieren sie die Vitamix-Honig-und Zitus-Butter-Rezepte aus und machen Sie sich mit derTechnik vertraut. Kreieren Sie dann Ihre eigenen Geschmacksrichtungen, indem Sie dem Basis-Butterrezept oder ungesalzener Qualitätsbutter aus dem Supermarkt einige der unten folgenden Zutaten beimischen.

Kräuter: Rosmarin, Basilikum, Schnittlauch, Koriander, Dill, Salbei, Zitronengras, Zitronenthymian, Lavendel

Außergewöhnliche Aromen: Sonnengetrocknete Tomaten, Oliven, Kapern, Peppadew-Pfeffer, Meerrettich

Für süßes Aroma: Honig, Sirup, Ahornsirup, Feigen, Pflaumen, Rosinen, Datteln, getrocknete Ananas, Mango oder Aprikose 

Gewürze: Zimt, Muskatnuss, Piment, Garam Masala (eine süße, exotische Mischung traditioneller, indischer Gewürze)

Für die elegante Optik bringen Sie die Butter in dekorative Formen, wickeln diese in Frischhaltefolie und frieren sie ein. Arrangieren Sie – ein paar Stunden bevor die Gäste eintreffen – eine Butterauswahl auf einer schmalen, eckigen Servierplatte und garnieren Sie sie mit frischer Deko, die auf den Geschmack der jeweiligen Butter verweist: gedrehte Zitronenschale, Kräuterzweige, eine feine Decke aus gepudertem Zimt oder braunem Zucker.