Das Lieblingsobst der Deutschen im Herbst sind Äpfel, Trauben und Nüsse

Klassische Herbstfrüchte mit Vitamix neu entdecken

BERLIN, 11. Juli 2017 – Wenn die Blätter sich verfärben, haben viele heimische Obst- und Gemüsesorten Saison. Besonders freuen sich die Deutschen auf die Apfelernte. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage* von Vitamix, in der die Deutschen zu ihren Lieblings-Herbstfrüchten befragt wurden. Äpfel stehen sowohl bei Männern als auch bei Frauen hoch im Kurs (65 Prozent). Aber auch frische Trauben (54 Prozent) und knackige Nüsse (47 Prozent) sind während der goldenen Jahreszeit begehrt. Weniger gefragt sind Quitten (9 Prozent), Mais (20 Prozent) und Kürbis (21 Prozent). Interessant: Bei Männern sind Birnen deutlich beliebter als bei Frauen (46 Prozent; 38 Prozent), dafür freuen sich diese mehr auf Pflaumen und Zwetschgen (40 Prozent; 34 Prozent). 

Sind die heiß ersehnten Herbstfrüchte endlich da, fehlt es nur noch an Anregungen, um ihnen den perfekten Auftritt zu verschaffen. Für den besonderen Genuss sorgen ungewöhnliche Kombinationen und neue Zubereitungswege. Mit Hochleistungsmixern von Vitamix gelingen diese und viele weitere aufregende Kreationen auf Knopfdruck:

  • In Verbindung mit Tomaten und feinen Kräutern wird aus Äpfeln eine herrlich fruchtige Frankfurter rote Soße. Dieser Apfel-Ketchup passt hervorragend zu Fleischgerichten und eignet sich auch zum Verschenken.
  • Für Birnen-Vollkorn-Brownies kommen gleich zwei Herbstfrüchte zum Einsatz: Birnen machen die Brownies schön saftig, während Walnüsse dem Rezept eine leicht herbe Note verleihen.
  • Die süß-säuerliche Mischung aus Äpfeln und Birnen eignet sich ideal für Dressings. Püriert und mit Zitronensaft, Estragon und Zucker verfeinert peppt sie jeden Salat auf. Dazu passt Speck oder Blauschimmelkäse.
  • Grüne Trauben sind perfekt für Smoothies: Mit Brokkoli und Gurke zum Beispiel als Frühstücks-Smoothie oder mit Birne, Avocado und Spinat als Grüner Smoothie mit Trauben.


Weitere Rezeptideen sowie hochauflösendes Bildmaterial zu den Vitamix-Rezepten stellen wir Ihnen auf Nachfrage gern zur Verfügung.

www.vitamix.de

Bildunterschrift (Frankfurter rote Soße): Der raffinierte fruchtige Apfel-Ketchup von Vitamix Testimonial-Koch Klaus Velten schmeckt zu Fleischgerichten oder klassischen Pommes Frites.

Bildunterschrift (Äpfel): 65 Prozent der Deutschen freuen sich auf heimische Äpfel im Herbst.

Bildunterschrift (Apfel-Birnen-Dressing): Das fruchtige Dressing peppt jeden Salat auf.

Zum Download bitte auf die Bilder klicken.

*Die Ergebnisse im Überblick:

Frage: Welche der folgenden Herbstfrüchte mögen Sie am liebsten?


Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat das Marktforschungsinstitut Harris Interactive im Auftrag von Vitamix 1.047 Personen im Alter zwischen 18 und 64 Jahre befragt. Die unabhängige Erhebung fand  im Juni 2017 statt.

###

FRANKFURTER ROTE SOSSE / APFEL-KETCHUP

Rezeptkreation von Vitamix Testimonial-Koch Klaus Velten

Zeitaufwand: 40 Minuten; Ergibt: 0,5 l

3 Äpfel
120 ml Apfelwein
10 ml weißer Balsamicoessig
1 TL Fenchelsaat
1 EL Bockshornklee
Schalenabrieb und Saft von ½ unbehandelten Zitrone
0,25 l Cola-Cola
120 g Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
2 EL Senf
¼ TL geräuchertes Paprikapulver
¼ TL Madras Currypulver
2 Peperoni
Salz, Pfeffer

1. Äpfel schälen und mit Apfelwein, Balsamicoessig, Fenchelsaat, Bochshornklee, ausgepresstem Zitronensaft und Zitronenabrieb in einen Topf geben und zu einem Apfelmus weich kochen.
2. Coca-Cola in einem separaten Topf erhitzen und zu einem Sirup einkochen lassen. Seien Sie vorsichtig – er brennt schnell an.
3. Apfelmus, Sirup, Tomatenmark, Knoblauch, Senf, Paprikapulver, Currypulver Peperoni, Salz und Pfeffer in der aufgeführten Reihenfolge den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
4. Das Programm „Heiße Suppen“ wählen.
5. Das Gerät einschalten und warten, bis das Automatik-Programm beendet ist.
6. Alternativ den Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. Rund 6 Minuten lang mixen.
7. Abschmecken und vor dem Servieren abkühlen lassen.

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

 

BIRNEN-VOLLKORN-BROWNIES

Zeitaufwand: 15 Minuten; Mixdauer: 2 Minuten; Backzeit: 45 Minuten; Ergibt: 16 Brownies

150 g ungesalzene Butter, geschmolzen
4 große Eier
Saft von 1 Zitrone
175 g feiner brauner Zucker
1 Prise Meersalz
200 g Bitterschokolade
3 EL Vollkornmehl
100 g Mandelmus
50 g Walnüsse, gehackt
50 g getrocknete Cranberries
1 reife Birne (100 g), geviertelt, entkernt und in Scheiben geschnitten

1. Ofen auf 175 °C vorheizen. Eine quadratische Backform (24 cm) leicht fetten.
2. Geschmolzene Butter, Eier, Zitronensaft, braunen Zucker, Salz und Schokolade in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter (1,2 l) geben und den Deckel verschließen.
3. Regler auf Stufe 1 drehen und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen.
4. 1 Minute mixen. Dabei den Stößel verwenden, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen. Die Geschwindigkeit auf Stufe 3 reduzieren und die Verschlusskappe entfernen. Mehl und Mandelmus durch die Verschlusskappenöffnung geben. Die Geschwindigkeit wieder auf Stufe 10 erhöhen und erneut 1 Minute mixen. Dabei den Stößel verwenden, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen.
5. Teig in die vorbereitete Backform geben. Walnüsse und Cranberries darüber streuen und leicht andrücken.
6. Birnenscheiben darauf verteilen und leicht andrücken.
7. 45 Minuten backen oder solange, bis ein in die Mitte des Gebäcks eingeführtes Messer wieder sauber herauskommt

Nährwertangaben:

Pro Portion: Kalorien 260, Gesamtfettgehalt 18 g, Gesättigte Fettsäuren 9 g, Cholesterin 65 mg, Natrium 20 mg, Gesamtkohlenhydrate 25 g, Ballaststoffe 2 g, Zucker 19 g, Eiweiß 4 g

Dieses Rezept wurde für den Vitamix S30 mit einem 1,2-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

 

APFEL-BIRNEN-DRESSING

Zeitaufwand: 10 Minuten; Mixdauer: 20 Sekunden; Ergibt: 600 ml

1 reifer Apfel, entkernt, geschnitten
1 reife Birne, entkernt, geschnitten
100 g Zucker
160 ml Wasser
1 TL frische Estragonblätter
4 EL(60 ml) Apfelessig, zur getrennten Verwendung
3 EL (45 ml) frischer Zitronensaft, zur getrennten Verwendung

1. Obst, Zucker, Wasser und Estragon in einem mittelgroßen Topf erhitzen und bedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Konsistenz sehr weich ist (ca. 4-6 Minuten je nach Reife des Obstes).
2. Wasser verdunsten lassen. Am Ende des Kochvorgangs sollten 420 ml Obst und Wasser vorhanden sein. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
3. Mischung in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
4. Regler auf Stufe 1 drehen.
5. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen.
6. 20 Sekunden oder bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
7. Mischung in eine mittelgroße Schüssel geben. Die Hälfte des Apfelessigs und des Zitronensaftes hinzufügen. Abschmecken. Das Dressing sollte süß-würzig schmecken. Bei Bedarf den übrigen Essig und Zitronensaft dazu geben.

Nährwertangaben: 

Pro Portion (2 Esslöffel/30 ml): Kalorien: 32, Gesamtfett: 0 g, Gesättigte Fettsäuren: 0 g, Eiweiß: 0 g, Ballaststoffe: 1 g, Kohlenhydrate: 8 g, Natrium 1 mg, Cholesterin: 0 mg

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0 L-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden

Über Vitamix®
Die Vitamix-Firmenfamilie ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen im privaten Besitz, das 1921 gegründet wurde. Vitamix produziert Hochleistungsmixer und Zubehör für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die Kundenliste der gewerblichen Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Gourmetköche sagen, dass die Mixer von Vitamix für sie ebenso wichtig sind wie ihre Messer. In Deutschland wurden die Geräte von Vitamix mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“, der „Plus X Award“ sowie der „German Design Award“. Zu Beginn der 1990er Jahre entwickelte das Unternehmen den ersten wirklichen gewerblichen Mixer und legte damit den Grundstein für den Smoothie-Trend, und wurde acht Jahre in Folge als „Best-in-Class“ von den Lesern des Foodservice Equipment & Supplies Magazins ausgezeichnet. Vitamix, dessen Produkte weltweit für ihre Leistungsfähigkeit, Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt sind, wird fortlaufend für seine innovative Produktentwicklung mit Auszeichnungen geehrt. Die Produkte von Vitamix werden in rund 140 Ländern verkauft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Olmsted Township in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA). Weitere Informationen finden Sie unter www.vitamix.de und www.vitamix.com.

Pressekontakt:
Klenk & Hoursch AG
Corporate & Brand Communications
Marie Kling
0049 69 719168-151
vitamix@klenkhoursch.de