Skip To Content

Weiche Brezeln

Innen weich, außen knusprig. In würzigen Senf gedippt ein wunderbarer Snack.

Weiche Brezeln

Zutaten

  • 180 ml (¾ Tasse) warmes Wasser, 105°F-115°F (40°C-46°C)
  • 55 g (¼ Tasse) brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Trockenhefe
  • 30 g (¼ Tasse) Vollkornmehl
  • 60 g (½ Tasse) Mehl
  • 200 g (1½ Tasse) Brotmehl
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 1 großes Eiweiß, mit 1 Esslöffel Wasser (zum Bestreichen des Teigs vor dem Backen)
  • Meersalz, for sprinkling

Zubereitung

  1. Um die Hefe anzusetzen, warmes Wasser, braunen Zucker und Hefe durch langsames Rühren vermischen.
  2. Die verschiedenen Mehle mit dem Salz in den Vitamix-Trockenbehälter geben und den Deckel verschließen.
  3. Regler auf Stufe 1 drehen.
  4. Schalten Sie die Maschine ein und erhöhen Sie langsam die Geschwindigkeit auf Stufe 6.
  5. 5 Sekunden mixen, bis sich eine Mulde in der Mitte der Mehlmischung bildet. Gerät ausschalten. Regler auf Stufe 3 drehen. Schalten Sie die Maschine ein und entfernen Sie die Verschlusskappe. Die Hefe-Mischung durch die Verschlusskappen-Öffnung im laufenden Betrieb hinzufügen. Gerät ausschalten und die Verschlusskappe wieder aufsetzen.
  6. Die Hochgeschwindigkeitsfunktion (High-Speed) betätigen. Schalten Sie die Maschine zwei Mal ein und aus. Gerät abschalten und Deckel entfernen.
  7. Während der Teig ruht, das Backblech leicht einfetten.
  8. Einen nassen Nylon-Spatel verwenden, um den Teig im Behälter von den Seiten abzustreichen und in Richtung Klingen zu bewegen. Den Deckel wieder verschließen.
  9. Die Hochgeschwindigkeitsfunktion (High-Speed) betätigen. Schalten Sie die Maschine fünf Mal ein und aus. Falls der Teig zu trocken erscheint, esslöffelweise Wasser hinzugeben.
  10. Diesen Vorgang fünf Mal wiederholen und dabei immer wieder den Teig von den Seiten des Behälters abstreichen, bis der Teig zu einer zusammenhängenden, elastischen Mischung geworden ist.
  11. Den Teig im verschlossenen Behälter ca. 15 Minuten oder bis er doppelt so groß ist, gehen lassen.
  12. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 12 Stücke teilen.
  13. Die Teigstücke mit der Hand jeweils in 30-46 cm lange Seile formen und zu Brezeln schlingen.
  14. Wasser und Ei verquirlen. Die Ei-Mischung langsam und vorsichtig auf jeder Brezel verteilen. Dann mit Meer-Salz bestreuen.
  15. In einem vorgeheizten Backofen bei 230°C für 8-10 Minuten oder bis die Brezeln knusprig und leicht braun geworden sind, backen. Am besten warm servieren.

Due to inactivity, your session has timed out and is no longer active.

Reload the page