Zum Inhalt springen

Herbstlicher Salat mit geröstetem Fladenbrot und Grünkohl

Ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen für den Vitaminschub, wenn draußen die Blätter von den Bäumen fallen.

Herbstlicher Salat mit geröstetem Fladenbrot und Grünkohl

Dressing

Zutaten

  • 90 ml (6 Esslöffel) Olivenöl
  • 45 ml (3 Esslöffel) Granatapfel-Melasse
  • 30 g (4) Datteln oder 3 Esslöffel Honig
  • 1 Zitrone, geschält
  • 1½ Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

  1. Zur Zubereitung des Dressings alle Dressing-Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und den Deckel verschließen.
  2. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  3. 15 Sekunden lang bzw. bis zur gewünschten Konsistenz mixen.

Grünkohlsalat

Zutaten

  • 680 g Süßkartoffeln, geschält, in Stücke geschnitten
  • 60 ml (4 Esslöffel) Olivenöl, optional
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 3 Vollkorn-Fladenbrote, zertrennt und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 40 g (2 Tassen) italienische glatte Petersilie, locker gehäuft
  • 140 g (1 mittlere) rote Zwiebel, geschält, gewürfelt

Zubereitung

  1. Für den Salat: Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Süßkartoffelwürfel auf das Blech legen und mit 2 Esslöffeln Öl beträufeln. Mit Kreuzkümmel und etwas Salz bestreuen. Bei 400 °C 25 bis 30 Minuten lang rösten, dabei gelegentlich wenden, damit die Süßkartoffeln gleichmäßig bräunen.
  2. Fladenbrot mit den restlichen 2 Esslöffeln Öl vermengen und zusammen mit den Süßkartoffeln im Ofen goldbraun backen.
  3. Grünkohl waschen, trocknen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Rührschüssel geben. Petersilie und Zwiebel dazugeben. Dressing darüber gießen und untermengen. Süßkartoffeln und Fladenbrot dazugeben und alles mit einer Servierzange vermischen.

Kochtipps

Eine Garnierung aus gerösteten Nüssen und Samen verleiht diesem Gericht den letzten Schliff.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden