Zum Inhalt springen

Gebackene Rigatoni mit frischer Tomatensoße

Bereiten Sie diesen Auflauf aus gartenfrischer Soße mit Rigatoni (oder Penne, Gemelli oder auch Fusilli) und verführerischem geschmolzenem Käse, der Ihr neues Sonntagsessen werden könnte, in deutlich weniger als einer Stunde zu.

Rigatoni-Auflauf

Zutaten

  • 9 Eiertomaten, geviertelt
  • 60 g (½) kleine Zwiebel, halbiert
  • 1½ Karotten, halbiert
  • 45 g (3 Esslöffel) Tomatenmark
  • 1½ geröstete Gewürznelken, geschält
  • ¾ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ¾ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ¾ Teelöffel Zitronensaft
  • ¾ Teelöffel brauner Zucker
  • ½ Teelöffel Salz, optional
  • 455 g Rigatoni, roh
  • 225 g (2 Tassen) Mozzarella, gerieben

Zubereitung

  1. Backofen auf 230 °C vorheizen. Eine 33 cm x 23 cm große Auflaufform einfetten und beiseite stellen.
  2. Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Tomatenmark, Knoblauch, Oregano, Basilikum, Zitronensaft, braunen Zucker und Salz in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  4. Gerät einschalten, allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  5. 5 Minuten und 35 Sekunden lang mixen.
  6. Während die Soße gemixt wird, die Rigatoni gemäß der Packungsanleitung kochen. Abgießen.
  7. Die Rigatoni in die vorbereitete Auflaufform geben.
  8. 960 ml (4 Tassen) warme Tomatensoße und 225 g (2 Tassen) geriebenen Käse darüber geben.
  9. Backzeit: 5–10 Minuten oder bis der Käse geschmolzen ist.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden