Zum Inhalt springen

Schwarze-Bohnen-Maissalat mit Koriander

Dieser erfrischende Salat ist ein bunter Mix aus schwarzen Bohnen, Mais, Tomaten und Koriander und wird mit einem Dressing aus Öl und Essig, Knoblauch und einem Spritzer Honig serviert.

Schwarze-Bohnen-Maissalat mit Koriander

Dressing

Zutaten

  • 80 ml (⅓ Tasse) Sherry-Essig
  • 180 ml (¾ Tasse) Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 150 ml (1 Esslöffel) Honig, optional
  • Salz und Pfeffer, je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Essig, Olivenöl, Knoblauch und Honig in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  4. 30 Sekunden lang mixen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat

Zutaten

  • 850 g schwarze Bohnen aus der Dose, gewaschen und abgetropft
  • 2 Maiskolben, geröstet, von Kolben geschnitten
  • 3 Roma-Tomaten, gewürfelt
  • 20 g (½ Tasse) frische Korianderblätter

Zubereitung

  1. Schwarze Bohnen, Mais, Tomaten und Koriander in einer Schüssel vermischen. Vinaigrette über das Gemüse gießen und untermengen.

Tipp

Vinaigrette sollte leicht säuerlich schmecken. Zusammen mit anderen Zutaten legt sich diese Säure. Verwenden Sie die doppelte Menge der Zutaten und stellen Sie den Rest für weitere Salate im Laufe der Woche beiseite. Fügen Sie Kräuter und Gewürze hinzu, um Ihre eigene Version zu kreieren. Eine traditionelle Vinaigrette besteht zu 1 Teil aus Essig und 2–3 Teilen Öl. Wenn Sie sich an dieses Verhältnis halten, erhalten Sie jedes Mal eine erfolgreiche Mischung. Wenn Sie Knoblauch, Zwiebeln oder andere aromatische Zutaten verwenden, fangen Sie mit kleinen Mengen an und passen Sie sie nach Geschmack an, da der Mixvorgang den Geschmack dieser Zutaten verstärkt.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden