Zum Inhalt springen

Blumenkohl-Hummus

Wie traditioneller Hummus enthält dieses Rezept Kichererbsen, doch der Blumenkohl macht ihn besonders cremig.

Blumenkohl-Hummus

Zutaten

  • 200 g (2 Tassen) Blumenkohl, geputzte Röschen
  • 45 ml (3 Esslöffel) Olivenöl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Zitrone, geschält
  • 425 g Kichererbsen, gewaschen, abgetropft
  • 35 g (¼ Tasse) Sesamkörner
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen

Zubereitung

  1. Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Blumenkohl mit 2 Esslöffeln Olivenöl, Currypulver und Pfeffer vermengen.
  2. In einer gleichmäßigen Schicht auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und 20 Minuten lang backen, bis der Kohl weich ist. Dabei nach 10 Minuten wenden. Abkühlen lassen.
  3. Den verbleibenden 1 Esslöffel Olivenöl, Zitrone, Kichererbsen, Sesamsamen, Knoblauch, Kreuzkümmel und gerösteten Blumenkohl in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Starten Sie den Mixer und erhöhen Sie langsam die Geschwindigkeit, bis Sie die höchste Stufe erreicht haben. 45 Sekunden lang mixen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden