Zum Inhalt springen

Griechischer Salat mit Tofu-Feta

Bereiten Sie eine leckere vegane Feta-Alternative mit Cashewkernen, getrockneten Kräutern und weiteren einfachen Zutaten zu.

Griechischer Salat mit Tofu-Feta

Tofu-Feta

Zutaten

  • 280 g (2 Tassen) geröstete Cashewkerne
  • 2 Teelöffel Meersalz, optional
  • 90 ml extra natives Olivenöl
  • 60 ml (¼ Tasse) frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel getrockneter Dill
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 4 Knoblauchzehen, geschält

Zubereitung

  1. Zitronensaft, Essig, Olivenöl, Salz, Oregano, Dill, Thymian, Knoblauch und Cashewkerne in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und diesen mit dem Deckel verschließen.
  2. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und schnell bis auf Stufe 8 erhöhen. 30 Sekunden lang mixen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  3. In eine separate Schüssel gießen und für 30 bis 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Feta nach Belieben zerbröseln.

Griechischer Salat

Zutaten

  • 500 g (8) mittelgroße Romatomaten, geviertelt
  • 400 g (2) mittelgroße Gurke, dünn geschnitten
  • 230 g (2) kleine rote Zwiebel, geschält, dünn geschnitten
  • 120 g (1 Tasse) Kalamata-Oliven

Zubereitung

  1. Um den Salat anzurichten, Gurke und Tomaten auf einen Teller geben. Mit roten Zwiebelstreifen, Oliven und Tofu-Feta garnieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden