Zum Inhalt springen

Champignon-Kokos-Suppe

Diese köstliche Suppe mit reichlich Umami-Aroma verspricht ein echtes Geschmackserlebnis.

Champignon-Kokos-Suppe

Zutaten

  • 420 ml (1¾ Tassen) Kokosmilch, etwa 1 Dose, geschüttelt
  • 200 g Champignons, gewaschen
  • 1 Brühwürfel Gemüsebouillon
  • 2 Knoblauchzehen (schwarz)
  • 130 g (½ Tasse) Limabohnen, gewaschen, abgetropft
  • ¼ Teelöffel Tamari
  • 1 Teelöffel Tahini oder Sesamsamen

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  2. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen. Mixer für 5 Minuten und 45 Sekunden laufen lassen oder bis dichter Dampf aus dem Behälter dringt. Sofort servieren.

Kochtipps

  • Wenn Sie keinen schwarzen Knoblauch haben, können Sie stattdessen auch normale Knoblauchzehen verwenden. Passen Sie die Geschmacksintensität mit Tamari, Tahini und Pfeffer nach Ihren Vorlieben an. Tamari und Tahini verleihen der Suppe einen salzigen Geschmack. Bevor Sie Salz hinzufügen, sollten Sie die Suppe also zunächst abschmecken.
  • Geröstete, gehackte Champignon als Einlage sorgen für zusätzlichen Biss. Mit frischen Kräutern, klein geschnittenen Schalotten, gehacktem Schnittlauch oder ein wenig Cashew-Mus garnieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden