Zum Inhalt springen

Orangen-Cranberry-Soße

Dieser Feiertagsklassiker passt perfekt zu warmen oder kalten Gerichten.

Orangen-Cranberry-Soße

Zutaten

  • 560 g (4) mittelgroße Orangen
  • 600 g (6 Tassen) frische Cranberrys
  • 80 g (8) Datteln, entsteint
  • 2 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 120 ml (½ Tasse) Wasser

Zubereitung

  1. Reiben Sie die Schale von zwei der Orangen mit einer Microplane-Reibe oder anderen Küchenreibe fein ab. Mit einem Schäler oder Schälmesser die Schale und das weiße Mark von der Frucht entfernen, sodass nur das Fruchtfleisch übrig bleibt. Entfernen Sie die Schale und das weiße Mark von den anderen beiden Orangen, sodass nur das Fruchtfleisch übrig bleibt.
  2. Geben Sie die Orangenschale, Orangen, Cranberries, ½ Becher Wasser, Datteln und gemahlenen Zimt in einen mittelgroßen Topf. Alles kochen, bis die Cranberries aufplatzen und die Mischung andickt (etwa 20 Minuten). 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Abgekühlte Mischung in den Behälter des Vitamix geben und den Deckel verschließen.
  4. Den Mixer auf der niedrigsten Geschwindigkeitseinstellung einschalten, dann die Geschwindigkeit rasch auf die Stufe 5 erhöhen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. 10 bis 15 Sekunden lang mixen. Nach Geschmack warm, bei Zimmertemperatur oder kalt servieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden