Zum Inhalt springen

Kürbis-Brownies

Brighten the flavor of these brownies with more spice, fresh ginger, or orange zest.

Kürbis-Brownies

Zutaten

  • 120 ml (½ Tasse) Ei-Ersatz oder 4 Eier
  • 150 g (15) Medjool-Datteln, entsteint
  • 240 ml (1 Tasse) Apfelmus
  • 405 g (1¾ Tassen) Kürbispüree
  • 240 g (2 Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel Salz, optional
  • 2 Teelöffel Kürbisgewürz

Zubereitung

  1. Ei-Ersatz, Datteln, Apfelmus und Kürbispüree in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung starten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen. 1 Minute lang mixen, Zutaten dabei mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. Gerät ausschalten.
  3. Deckel abnehmen und Mehl, Backpulver, Backnatron, Kürbiskuchen-Gewürzmischung und Salz in den Behälter hinzufügen. Deckel verschließen.
  4. Den Mixer zum Pulsieren 10-12 Mal auf Stufe 8 in rascher Folge ein- und wieder ausschalten, dabei Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben.
  5. Eine 23x23 cm große, beschichtete quadratische Backform einfetten. Die Mischung in die vorbereitete Form geben.
  6. Brownies 30 Minuten lang bei 175 °C backen, bis an einem in die Mitte gesteckten Zahnstocher beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben.
  7. Zum Servieren die Brownies in Stücke schneiden und nach Wunsch mit einem Topping garnieren.

Tipp

Eier können gut mit einem Eiersatz aus Leinsamen ersetzt werden. Einfach 1 Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 3 Esslöffeln Wasser in einen kleinen Behälter geben und umrühren, bis alles gut vermischt ist. Vor Gebrauch 5 Minuten ruhen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden