Zum Inhalt springen

Ricotta-Kalamata-Tomatendip

Dieser vielseitige Dip passt perfekt zu Pita-Chips, Gemüsetellern, aufs Brot und sogar als Soße auf eine selbstgemachte Pizza.

Zutaten

  • 250 g (1 Tasse) Ricotta
  • 100 g (½ Tasse) Kalamata-Oliven
  • 150 g (1 Tasse) sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft
  • 20  frische Basilikumblätter
  • 1 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz, optional
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und diesen mit dem Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 8 aus.
  3. Gerät mehrmals in rascher Folge ein- und ausschalten bzw. Pulsierfunktion einstellen.
  4. Ca. 10 Mal bis zur gewünschten Konsistenz pulsieren, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.

Tipp

Mit der Pulsierfunktion lassen sich Konsistenz und Geschmacksprofil vieler Dips und Aufstriche nach Belieben variieren und optimieren. Dadurch wird Ihr Vitamix-Gerät zu einem echten Alleskönner.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden