Zum Inhalt springen

Spaghetti mit Ofengemüsesoße

Diese Soße wird bis zur Perfektion püriert und erhält dadurch ihren unverwechselbaren, kräftig-aromatischen Geschmack. Einfach auf eine Portion Spaghetti geben und mit geriebenem Käse bestreuen.

Spaghetti mit Ofengemüsesoße

Zutaten

  • 900 g Roma-Tomaten, geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 100 g (1) Möhre, halbiert
  • 150 g (1½ Tassen) Champignons
  • Geschnittene rote Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz, optional
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 115 g Parmesankäse
  • 350 g Vollkornspaghetti
  • 170 g Tomatenmark
  • 10 g (¼ Tasse) frische Basilikumblätter, kleingehackt
  • 25 g (¼ Tasse) frischer Oregano

Zubereitung

  1. Backofen auf 230 °C vorheizen.
  2. Tomaten, Knoblauch, Karotten, Champignons und Zwiebeln auf ein eingefettetes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Rösten, bis die Tomaten sehr weich sind (ca. 20 Minuten), dabei Pilze und Knoblauch einmal wenden.
  4. Inzwischen den Käse in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  6. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 7 erhöhen.
  7. Mixer 20 bis 30 Sekunden lang laufen lassen, bis der Käse gerieben ist. In eine kleine Schüssel umfüllen.
  8. Nudeln gemäß Packungsanweisung kochen, während das Gemüse gart.
  9. Gut abtropfen lassen und 120 ml (½ Tasse) des Nudelwassers aufheben. Warm stellen.
  10. Gemüse, die Flüssigkeit aus der Pfanne und Tomatenmark in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  11. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  12. Schalten Sie das Gerät ein und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Einstellung.
  13. 5 Minuten und 45 Sekunden lang mixen. Gerät ausschalten und Deckel abnehmen.
  14. Basilikum und Oregano in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  15. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  16. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 5 erhöhen.
  17. 5 Sekunden lang mixen.
  18. Bei Bedarf Soße durch langsame Zugabe von Kochwasser (esslöffelweise) verdünnen.
  19. Zu einer Portion Nudeln servieren und mit Käse bestreuen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden