Zum Inhalt springen

Vegane Avocado-Schokoladentorte

Ein echtes Geschmackserlebnis – nicht nur für Veganer.

Zutaten

  • 350 g (3½ Tassen) Haselnüsse, zur schrittweisen Verwendung
  • 120 Milliliter + 1 Esslöffel Kokosöl (½ Tasse + 1 Esslöffel), zur schrittweisen Verwendung
  • 1 Prise Salz
  • 140 g (1 Tasse) getrocknete Datteln, entsteint und halbiert
  • 1 Vanilleschote, aufgeschnitten
  • 120 ml (½ Tasse) Agavendicksaft
  • 5 Avocados, geschält, entkernt, zur schrittweisen Verwendung
  • 100 g (1 Tasse) Kakaopulver
  • 3 Esslöffel Gojibeeren, gemahlen

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Haselnüsse in den 1,2-Liter-Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Den Regler auf Puls-Funktion stellen und schnell loslassen. 8 bis 12 Mal pulsieren, dabei Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben. Mit der zweiten Hälfte der Nüsse wiederholen. In eine Schüssel geben.
  3. 1 Esslöffel Kokosöl und Salz zu den gemahlenen Nüssen in die Schüssel geben. Zutaten vermengen. In eine Springform geben und andrücken.
  4. 120 ml Kokosöl, Datteln, Vanilleschote und Agavendicksaft in den 1,2-Liter-Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Gerät auf Einstellung 1 schalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf 10 erhöhen. 25 Sekunden lang mixen, Zutaten dabei mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. Die Mischung entnehmen und in eine Schüssel geben.
  6. 2½ Avocados in den 1,2-Liter-Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  7. Gerät auf Einstellung 1 schalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf 10 erhöhen. 30 Sekunden lang mixen. In die Schüssel mit der Dattelmischung geben. Den Schritt mit der zweiten Hälfte der Avocados wiederholen.
  8. Kakaopulver und Gojibeeren in die Schüssel mit der Avocado- und Dattelmischung geben. Zutaten vermengen.
  9. Mischung auf dem Haselnussboden verteilen, in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sie fest wird.
  10. Torte kurz vor dem Servieren schneiden.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden