Zum Inhalt springen

Gewusst wie: Hausgemachte Soßen im Vitamix zubereiten

ArticleDetail_Marinara_Sauce_940x350.jpg

Eine hausgemachte Soße kann eine Mahlzeit mit köstlichen Aromen und dem Geschmack frischer Zutaten zu einer exquisiten Gaumenfreude machen. Oft greifen wir aber zu Fertigsoßen, da die selbstgemachte Version oft arbeitsintensiv und mühsam zuzubereiten ist.

Fertige Soßen aus dem Geschäft haben allerdings viel weniger Geschmack und sind oft mit Zucker, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen beladen: Ein Glas Tomatensoße einer führenden Marke enthält 50 g Zucker!

Wir bei Vitamix sind davon überzeugt, dass Soßen schmackhaft, gesund und einfach zuzubereiten sein sollen. Mit diesen Soßenrezepten aus dem Mixer können Sie Gerichte kochen, die mit Sicherheit schnell zu Ihren neuen Favoriten werden.

Rezepte für hausgemachte Soßen aus dem Mixer

Frische Tomatensoße

Das Vitamix-Gerät zerkleinert und püriert frische Tomaten und Kräuter zu einer klassischen italienischen Soße.

Zutaten

  • 6 Roma-Tomaten
  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 1 Karotte, halbiert
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ½ Teelöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel brauner Zucker
  • Einen Viertel Teelöffel Salz

Zubereitung

  • Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  • Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  • Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  • 1 Minute lang mixen, Zutaten dabei mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  • In einen Topf gießen. 35–40 Minuten köcheln lassen. Mit Pasta servieren.

Nährwertangaben und Bewertungen

Thai-Curry mit Möhren

Süße Möhren und eine Prise brauner Zucker gleichen die Schärfe der roten Thai-Curry-Soße in dieser perfekt abgeschmeckten Gewürzmischung aus. Besonders lecker zu Fischgerichten oder als Soße für Reis und Ofengemüse.

Zutaten

  • 2 Möhren, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Esslöffel Zitronengras, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 ml (1¼ Tasse) Hühnerbouillon
  • 120 ml (½ Tasse) Milch
  • 120 ml (½ Tasse) Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Fischsoße
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1½ Teelöffel brauner Zucker
  • 1½ Teelöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel frische Korianderblätter, gehackt

Zubereitung

  • Möhren und Knoblauch in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  • Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  • Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 5 oder 6 erhöhen.
  • Mixer laufen lassen, bis die Zutaten zerkleinert sind (ca. 10 Sekunden). Bei Bedarf Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  • Möhrenmischung, Zitronengras, Hühnerbrühe, Milch, Kokosmilch, Fischsoße, Curry-Paste und braunen Zucker in einen Topf geben und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind (ca. 15 Minuten).
  • 10 Minuten lang abkühlen lassen (auf ca. 70 °C).
  • Diese Mischung mit der Maisstärke in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  • Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  • Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  • Mixer laufen lassen, bis beim Anheben des Deckels dichter Dampf aus dem Behälter dringt (ca. 4 Minuten).
  • Auf Stufe 5 reduzieren und Koriander durch die Deckelöffnung dazugeben. 20 Sekunden lang mixen.

Nährwertangaben und Bewertungen

Chipotle-Pfeffercremesoße

Diese würzige Tofu-Käse-Soße mit Chipotle-Chili passt ebenso gut zu Nudeln wie zu gedünstetem Gemüse.

Zutaten

  • 170 g (6 oz.) Seidentofu
  • 1 Esslöffel Frischkäse, Magerstufe
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 3 Esslöffel (15 g) geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel geriebener Pecorino Romano
  • 2 Esslöffel leichtes Streichfett
  • ¼ Teelöffel weißer Pfeffer
  • ½ Chipotle in Adobo

Zubereitung

  • Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  • Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  • Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  • 4 1/2–5 1/2 Minuten lang mixen, bis eine geschmeidige heiße Masse entsteht.
  • Mit heißen Nudeln servieren.

Nährwertangaben und Bewertungen

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden