Zum Inhalt springen

Cashew-Sandwiches mit Schokolade und Orange

Cashew-Sandwiches mit Schokolade und Orange

Kuchen

Zutaten

  • 175 g (1 Tasse) dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 6 große Eier
  • 175 g (1 Tasse) Kokosblütenzucker
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • ½ Teelöffel Orangenblütensirup
  • Abgeriebene Schale von 1 Orange

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine 33 cm x 23 cm große Backform oder ein Backblech dieser Größe mit Backpapier auslegen.
  2. Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
  3. Eier trennen, das Eiweiß in den Mixer geben und das Eigelb in einer separaten Schüssel zur Seite stellen.
  4. Mixer auf Stufe 3 schalten und 1 Minute lang mixen. Anschließend auf Stufe 2 herunterschalten und 2 bis 3 Minuten lang mixen, bis das Eiweiß steif geschlagen ist.
  5. Eigelb mit dem Orangenblütensirup, der Orangenschale, dem Kakaopulver und der geschmolzenen Schokolade mischen.
  6. Das steife Eiweiß mit einem Silberlöffel vorsichtig unterheben. Nicht zu sehr rühren, damit der Teig luftig bleibt.
  7. Den Teig in die Backform oder auf das Blech mit Backpapier gießen und 20 bis 25 Minuten lang backen. Die Oberseite wird etwas kross – das ist normal.
  8. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Sahne

Zutaten

  • 100 g (⅔ Tasse) Cashewkerne
  • 80 ml (⅓ Tasse) Wasser
  • 1 Teelöffel Orangenblütensirup

Zubereitung

  1. Bereiten Sie die Sahne zu, indem Sie die Cashewkerne, das Wasser und den Orangenblütensirup im Mixer 2 Minuten lang auf Stufe 7 zu einer glatten Creme mixen.
  2. Den Kuchen in 10 quadratische Stücke schneiden und die Sahne auf 5 dieser Stücke verteilen. Legen Sie die anderen 5 Stücke als obere Sandwich-Hälfte auf die mit Sahne belegten Stücke.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden