Zum Inhalt springen

Schokoladensandwich mit Matcha-Eiscreme

Dieses Eiscremesandwich ist ganz einfach zubereitet und perfekt für heiße Tage. Das Matchapulver verleiht diesem süßen Dessert eine erfrischende Note.

Chocolate Matcha Ice Cream Cookie Sandwich.jpg

Schokokekse

Zutaten

  • 125 g (1 Tasse) Weizenmehl
  • 25 g (¼ Tasse) ungesüßtes Kakaopulver
  • 50 g (¼ Tasse) Zucker oder Dattelsirup, je nach Geschmack
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 115 g (½ Tasse) Butter in Würfeln, gekühlt
  • 1 großes Ei
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Kakao, Salz und Butter in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Stufe 1 einstellen und Gerät einschalten. 5 bis 20 Sekunden lang mixen, bis die Mischung die Konsistenz von feuchtem Sand hat.
  3. Mixer ausschalten. Deckel abnehmen und die Mischung mit einem Spatel von den Seiten des Behälters abschaben.
  4. Ei und Vanille-Extrakt hinzufügen und Deckel verschließen.
  5. Stufe 1 einstellen und Gerät einschalten. Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 4 erhöhen. Zu einem krümelig-feuchten Teig mixen (ca. 20 bis 25 Sekunden).
  6. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einem Rechteck mit einer Dicke von etwa 3,2 mm ausrollen.
  7. Aus dem Teig viereckige Kekse schneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (bzw. in entsprechende Förmchen) legen.
  8. Bei 350 °C 15 Minuten lang backen. Aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.

Matcha-Eiscreme

Zutaten

  • 480 ml (2 Tassen) Crème double
  • 1 Teelöffel Matcha-Grüntee-Pulver
  • 2 Eigelb
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 260 g (2 Tassen) Eiswürfel

Zubereitung

  1. Nun Crème double, Matcha-Pulver, Eigelb und Zucker in den Behälter geben und Deckel verschließen.
  2. Stufe 1 einstellen. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen und 3 Minuten lang mixen. Die Mischung beginnt sich nach etwa 45 Sekunden zu verdicken. Schieben Sie dann die Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen, bis sie wieder flüssiger wird.
  3. Eiscreme-Grundmixtur in eine Schüssel umfüllen und mindestens eine Stunde lang im Gefrierschrank auf 4 °C abkühlen lassen.
  4. Abgekühlte Mischung mit dem Eis in den Behälter des Vitamix geben. Stufe 1 oder das Automatikprogramm „Eisspeisen“ einstellen.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen und 55 Sekunden lang mixen. Alternativ können Sie auch das Automatikprogramm „Eisspeisen“ durchlaufen lassen.
  6. Mischung wieder in die Schüssel umfüllen und im Gefrierfach oder -schrank mindestens 2 Stunden lang (am besten über Nacht) kühlen lassen, bis sie sich gut mit einem Eislöffel portionieren lässt.
  7. Die Eiscreme auf 8 Kekse verteilen (ca. 60 g pro Keks) und jeweils mit einem zweiten Keks bedecken. Bis zum Servieren in den Gefrierschrank zurückstellen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden