Zum Inhalt springen

Kräuterpüree

Dieses Rezept lässt sich wunderbar im Voraus zubereiten. Möchten Sie einem Gericht einen extra Frischekick verpassen, dann holen Sie einfach einen Würfel Kräuterpüree aus dem Gefrierfach und fügen Sie ihn hinzu – fertig!

Kräuterpüree 470x449

Zutaten

  • 360 ml (1½ Tassen) Olivenöl
  • 120 g (2 Bund) italienische glatte oder krause Petersilie, gewaschen, ohne Stiel
  • 70 g (1 Bund) frische Korianderblätter, gewaschen
  • 40 g (1 Bund) frische Minzblätter, gewaschen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1½ Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen. 30 Sekunden lang mixen, Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben.
  2. Wenn Sie die Soße zur späteren Verwendung aufheben möchten, schütten Sie sie in eine große Eiswürfelschale und frieren Sie die Schale über Nacht ein.

Tipp

Die Portionsgröße spielt bei der Aufnahme von Fetten eine wichtige Rolle. Für einen gesünderen Lebensstil sollten Sie die Menge an Fett, die Sie zu sich nehmen, begrenzen. Kombinieren Sie verschiedene Kräuter ganz nach Belieben oder verwenden Sie stattdessen frisches Grüngemüse, wenn Sie nicht alle Kräuter vorrätig haben. Dieses Rezept eignet sich hervorragend, um den Rest Ihrer Tomatensoße aufzupeppen oder eine einzigartige Soße für geröstetes Gemüse zu kreieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden