Zum Inhalt springen

Feiertags-Zuckerplätzchen

Mit diesem kinderleichten Rezept macht das Backen an Feiertagen Spaß! Und wenn Sie Lust auf ein Experiment haben, variieren Sie den Geschmack mit einem Teelöffel Ihres Lieblingsextraktes.

Holiday Sugar Cookies 470x449.jpg

Zutaten

  • 226 g (1 Tasse) Butter
  • 220 g (1 Tasse plus 1 Teelöffel) Zucker
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 großes Ei
  • 280 g (2⅓ Tassen) Weizenmehl
  • ½ Teelöffel Backnatron

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker, Mandelextrakt und Ei in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Niedrigste Stufe einstellen. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 6 erhöhen und 20 Sekunden lang mixen.
  4. Die Verschlusskappe entfernen und die Puls-Funktion betätigen, während Sie die Hälfte des Mehls und des Backnatrons hinzugeben.
  5. Das Gerät ausschalten und die Mischung nach unten schaben. Den Rest des Mehls und des Backnatrons hinzugeben. 15 bis 18 Mal bei Einstellung 5 pulsieren, bis die Zutaten vermischt sind. Falls der Teig zu dick wird, erneut abschaben.
  6. Den Teig entfernen und in Frischhaltefolie einwickeln. 30 bis 40 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.
  7. Teig ausrollen, in die gewünschten Formen ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech geben. 8 Minuten lang goldbraun backen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden