Zum Inhalt springen

Jerk Chicken mit Koriandermayonnaise

Mit dem Mixer zermahlene, harte Gewürze verleihen der Marinade ein Raucharoma und werden ideal durch die kühlende Koriandermayonnaise ergänzt.

Jerk Chicken with Coriander Mayo 470x449.jpg

Jerk Chicken

Zutaten

  • 4 Hähnchenbeine, in Schenkel und Keulen zerteilt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 mittelgroßes Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 8 Knoblauchzehen, geschält, zerdrückt
  • 2 Scotch-Bonnet-Chilischoten
  • Saft und geriebene Schale von 5 Limetten
  • 6 Zweige Thymian
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1½ Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel Pimentkörner
  • 6 ganze Nelken
  • 1 Teelöffel Muskatnuss, gemahlen
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Esslöffel Honig oder sonstige Süßungsmittel, nach Geschmack
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Bund Koriander
  • 60 ml (¼ Tasse) Rapsöl
  • 60 ml (¼ Tasse) Orangensaft
  • 1 Teelöffel Meersalz

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Scotch-Bonnet-Chilis und Ingwer auf einen Grill oder in eine rauchend heiße Grillpfanne geben.
  2. Garen, bis sie weich, aber nicht zu dunkelbraun sind.
  3. In den Behälter des Vitamix geben.
  4. Pfefferkörner, Koriandersamen, Zimt, Nelken und Piment in eine trockene Pfanne geben.
  5. Bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie duften (etwa 1 Minute). Gemahlene Muskatnuss dazugeben und 15 Sekunden rösten.
  6. In den Behälter des Vitamix geben.
  7. Die restlichen Marinadezutaten in den Vitamix-Behälter geben und Deckel verschließen. Stufe 1 auswählen, Gerät einschalten und die Geschwindigkeit bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  8. 1 Minute mixen, bis eine glatte Mischung entsteht.
  9. Hähnchenfleisch in eine Schüssel geben und mit der Marinade begießen. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Stunde lang oder vorzugsweise über Nacht marinieren lassen.

Mayonnaise

Zutaten

  • 1 Handvoll frische Korianderblätter
  • 600 ml (2½ Tassen) Rapsöl
  • 4 Eigelb von großen pasteurisierten Eiern
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz, optional
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. Koriander, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Öl in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel schließen.
  2. Stufe 1 auswählen, Gerät einschalten und die Geschwindigkeit bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  3. 25 Sekunden lang mixen.
  4. Durch ein mit einem Seihtuch ausgelegtes Sieb gießen. Über Nacht kühl stellen und dabei komplett abseihen lassen. Sie erhalten ein klares, hellgrünes Öl.
  5. In ein Kännchen füllen und die festen Rückstände entsorgen.
  6. Eier und Senf in den Behälter des Vitamix hinzugeben und Deckel verschließen.
  7. Stufe 1 auswählen, Gerät einschalten und die Geschwindigkeit bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  8. 30 Sekunden lang mixen, bis das Eigelb hell wird.
  9. Geschwindigkeit auf Stufe 1 reduzieren und die Verschlusskappe abnehmen. Das Korianderöl langsam hinzugeben, bis sich die Mayonnaise zu einer Emulsion verbindet.
  10. Das Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen, dabei etwas Marinade am Fleisch belassen. Hähnchenfleisch grillen und nach Wunsch im Ofen fertig garen. Mit 2 Esslöffeln Koriandermayonnaise servieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden