Zum Inhalt springen

Haferflockenkuchen

Dieser leckere, leicht zuzubereitende taiwanesische Haferflockenkuchen wird gedämpft und hat dadurch eine klebrige Konsistenz.

Haferflockenkuchen auf einem hölzernen Brett mit Zutaten

Zutaten

  • 155 g (1 Tasse) Haferflocken
  • 360 ml (1½ Tassen) Wasser oder Gemüsebrühe
  • 150 g (1 Tasse) Lotoswurzelpulver
  • 210 g (1 Tasse) brauner Zucker

Zubereitung

  1. Die trockenen Haferflocken 3 bis 4 Stunden lang in Wasser (375 ml) einweichen.
  2. Haferflocken abgießen. Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 1 einstellen, Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  4. 2 Minuten lang mixen. Der Behälter sollte sich warm anfühlen.
  5. Mit einem Spatel die Seiten des Behälters abschaben und die Mischung in den Innentopf eines Dampfgarers gießen.
  6. Die Blasen an der Oberfläche abschütteln, dann mit Nüssen oder Rosinen bestreuen.
  7. 2 bis 3 Tassen Wasser in den äußeren Topf geben und etwa 15 bis 20 Minuten dämpfen, bis der Teig fest ist. Den Kuchen nach dem Abkühlen servieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden