Zum Inhalt springen

Gefrorener Joghurt mit Pfirsich und Lavendel

Süße Früchte und aromatische Kräuter werden hier zu einer eleganten Variante Ihres Lieblingsdesserts kombiniert.

Zutaten

  • 360 ml (1½ Tassen) Mandel- oder Vanillejoghurt
  • 30 g (2 ) Datteln, entkernt, oder 1 Esslöffel Honig
  • 680 g (5 Tassen) gefrorene Pfirsichscheiben
  • ¼ Teelöffel getrockneter Lavendel
  • ⅓ Teelöffel Meersalz, optional

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  2. Den Mixer auf der niedrigsten Geschwindigkeitseinstellung einschalten, dann die Geschwindigkeit rasch bis zur höchsten Stufe erhöhen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  3. Nach ca. 30–60 Sekunden verändert sich das Motorengeräusch und es sollten sich vier Hügel bilden. Gerät ausschalten. Mixen Sie nicht zu lange, damit die Mischung nicht schmilzt. Sofort servieren.

Tipp

Für gefrorene Desserts sollte die Temperatur der gefrorenen Zutaten bei etwa -7°C (20°F) liegen. Nach etwa 20 Sekunden Mixen sollten sich oben in der Mischung vier Hügel bilden. Sobald das geschieht, sollten Sie den Stößel beiseite legen und das Gerät alleine arbeiten lassen. Wenn sich keine Hügel bilden, kann es sein, dass Ihre gefrorenen Zutaten zu kalt sind. Die Verarbeitung der Mischung dauert dann länger.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden