Zum Inhalt springen

Jakobsmuscheln in Aguachile-Soße

Jakobsmuscheln in Aguachile-Soße nach alter Tradition mit aparten Aromen von Tomatillos, Serrano-Chili, Limettensaft und Koriander garniert mit frischen Früchten und Gemüse.

ScallopAguachile.jpg

Jakobsmuscheln in Aguachile-Soße

Zutaten

  • 8 trockene Jakobsmuscheln
  • Meersalz zum Bestreuen
  • Aguachile-Soße, siehe Rezept
  • ¼ Gurke, in dünne Scheiben geschnitten zum Garnieren
  • Rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten zum Garnieren
  • 2 Avocados, in dünne Scheiben geschnitten zum Garnieren
  • 1 Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten zum Garnieren
  • frische Korianderblätter, zum Garnieren
  • 2 Teelöffel Olivenöl, zum Garnieren

Zubereitung

  1. Jakobsmuscheln in dünne Scheiben schneiden, jeweils etwa 3 Scheiben pro Muschel. Auf einem Servierteller anrichten und salzen.
  2. Jakobsmuscheln mit Aguachile-Soße bedecken.
  3. Mit Gurke, roter Zwiebel, Avocado, Radieschen, Koriander garnieren und mit Olivenöl beträufeln.

Aguachile-Soße

Zutaten

  • 300 ml (1 Tasse) Limettensaft
  • 40 g (¼ Tasse) Zwiebeln, gehackt
  • 2 Tomatillos
  • 20 g (½ Tasse) frische Korianderblätter
  • 1 Serrano-Chilischote, entkernt, halbiert
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 erhöhen, dann auf „Hoch“ stellen.
  4. 1 Minute lang mixen.

Tipp

Mit Tostadas servieren

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden