Zum Inhalt springen

Süße Pekannuss-Brötchen

Sticky Pecan Buns 470x449.jpg

Brötchenteig

Zutaten

  • 450 g (3 Tassen) Brotmehl
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz, optional
  • 50 g (¼ Tasse) feiner Streuzucker
  • ½ Tasse + 1 Esslöffel kalte Butter, gewürfelt
  • 1 Packung Hefe
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 140 ml (⅔ Tasse) warme Milch

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Butter in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen. Stufe 5 einstellen und Gerät einschalten. 10 bis 12 mal pulsieren, bis die Mischung die Konsistenz von feuchtem Sand hat.
  2. Verschlusskappe abnehmen und Hefe und Eier durch die Deckelöffnung dazugeben. Stufe 1 einstellen und Gerät einschalten.
  3. Die warme Milch langsam durch die Deckelöffnung träufeln. Mixen, bis sich eine Kugel bildet und der Teig sich von den Seiten des Behälters löst.
  4. Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben, falls nötig mit einem Spatel aus dem Behälter schaben. Der Teig ist weich und klebrig, Hände also ebenfalls gut mit Mehl bestäuben. Teig 10 bis 12 Minuten lang kneten, bis er glänzt und beim Eindrücken schnell wieder die ursprüngliche Form annimmt.
  5. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch abdecken. An der wärmsten Stelle der Küche bis zur doppelten Größe gehen lassen (etwa eine Stunde).

Karamell-Topping

Zutaten

  • 100 g (½ Tasse) heller Muscovado-Zucker
  • 45 g (¼ Tasse) Butter mit Zimmertemperatur
  • 60 ml (¼ Tasse) Crème double
  • ¼ Teelöffel Salz, optional
  • 80 g (¾ Tasse) Pekannüsse

Zubereitung

  1. Für das Karamell-Topping den Zucker bei mittlerer Hitze und unter ständigem Umrühren in einem Topf erhitzen, bis der Zucker zu einer glatten, bernsteinfarbenen Flüssigkeit geschmolzen ist. (Der Zucker wird leicht klumpen, aber schließlich schmelzen.)
  2. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, Butter unter ständigem Quirlen hinzugeben (vorsichtig, da sie Blasen wirft). Nachdem die Butter geschmolzen ist, ganz langsam die Crème double hinein träufeln. Die Mischung 1 Minute lang kochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und Salz hinzugeben. Abkühlen lassen.

Füllung

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) Pekannüsse
  • 100 g (½ Tasse) heller Muscovado-Zucker
  • 1½ Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 60 g (¼ Tasse) geschmolzene Butter

Zubereitung

  1. Für die Füllung 150 g (1 Tasse) Pekannüsse, Zucker und Zimt in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen. Stufe 5 einstellen und Gerät einschalten. 5 bis 6 Mal pulsieren, bis die Mischung etwa die Konsistenz von feinen Bröseln hat. Mischung in eine kleine Schale umfüllen und beiseite stellen.
  2. Wenn der Teig gegangen ist, etwas Luft aus dem Teig schlagen und ihn in 3 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück zu einem 20 cm x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Jedes Rechteck mit der geschmolzenen Butter bestreichen und gleichmäßig mit den gehackten Nüssen bestreuen.
  3. Jedes Rechteck vom unteren langen Ende aufrollen und anschließend jede Rolle in 8 gleichgroße Stücke schneiden.
  4. Als Nächstes die übrigen 80 g (¾ Tasse) Pekannüsse auf zwei Muffinformen für je 12 Muffins füllen und je 1 Teelöffel Karamellsoße darüber geben. Dann je eine Teigschnecke in jedes Förmchen geben.
  5. Muffinformen mit Frischhaltefolie abdecken und Teig 30 Minuten lang gehen lassen.
  6. Bei 180 °C in 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Noch warm aus den Formen stürzen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden