Zum Inhalt springen

Süßkartoffelgebäck

Dieses luftige Gebäck ist die perfekte Beilage zu jeder Festtagsmahlzeit – und Honigbutter passt besonders gut dazu. Achten Sie darauf, den Teig nicht zu stark zu verarbeiten, damit das Gebäck nicht zu fest wird. Drücken Sie den Teig so vorsichtig wie möglich an!

Süßkartoffelgebäck 470x449

Zutaten

  • 310 g (2¼ Tassen) Weizenmehl
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz, optional
  • 2½ Teelöffel Backnatron
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 113 g (½ Tasse) Butter
  • 225 g (1 Tasse) Süßkartoffeln
  • 175 ml (¾ Tasse) fettarme Buttermilch

Zubereitung

  1. Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Salz, Backpulver und braunen Zucker in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen. Stufe 6 einstellen und 5 bis 6 Mal pulsieren lassen. Gerät ausschalten.
  3. Den Deckel abnehmen und die gekühlte Butter und gekochte Süßkartoffel hinzugeben. Deckel verschließen und Stufe 8 einstellen. 10 bis 12 Mal pulsieren, bis das Mehl wie nasser Sand aussieht.
  4. Die Verschlusskappe abnehmen und weiter pulsieren, während Sie die Buttermilch durch die Deckelöffnung einträufeln. Weitere 15 bis 18 Mal pulsieren, bis sich eine Teigkugel bildet und sich von den Klingen abhebt.
  5. Den Teig aus dem Behälter entfernen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer 2,5 cm dicken Schicht andrücken. Das Gebäck mit einer mittelgroßen Ausstechform vorsichtig ausstechen.
  6. Auf ein vorbereitetes Backblech geben und 12 Minuten lang goldbraun backen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden