Zum Inhalt springen

Zucchini-Muffins mit Mais und Tomaten

Herzhafte Muffins eignen sich sowohl zum Frühstück als auch für das Lunchpaket. Die Mischung aus frischem Gemüse und Kohlenhydraten macht sie zum perfekten Energiespender für einen gelungenen Start in den Tag.

Zutaten

  • 240 ml (1 Tasse) Milch
  • 1 großes Ei
  • 150 g (½ Tasse) geschmolzene Butter
  • ½ Teelöffel Salz, optional
  • 350 g (2 Tassen) Mehl mit Backpulverzusatz
  • 1 Maiskolben, vom Kolben geschnitten
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1 Zucchini, klein gewürfelt
  • 115 g (1 Tasse) Feta, zerkrümelt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Muffinblech mit 12 Formen mit Trennspray einfetten oder mit Backpapierförmchen auslegen. Beiseite stellen.
  2. Milch, Eier, Butter, Salz und Mehl in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 1 einstellen, Gerät einschalten und Geschwindigkeit allmählich bis zur Stufe 7 erhöhen. 10 bis 15 Sekunden lang mixen, Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben.
  4. Gerät ausschalten und die übrigen Zutaten mit einem Spatel unter die Mischung rühren.
  5. Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen und 30 bis 35 Minuten lang backen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden