Vorkochen ist mehr als ein Trend. Als Teil eines gesunden Lebensstils bietet das Vorkochen eine Menge Vorteile: Zeitersparnis, Bequemlichkeit und außerdem Flexibilität, wenn sich die Pläne im Laufe der Woche einmal ändern. Und das Vorkochen birgt noch einen weiteren wichtigen Nutzen: Es unterstützt Sie bei einer gesunden, vollwertigen Ernährung ohne verarbeitete Fertignahrung. Mit Ihrem Vitamix-Mixer bereiten Sie spielend Gerichte, Beilagen und Snacks zu – so wird das Kochen und die Zubereitung gesunder Kleinigkeiten für unterwegs zum Kinderspiel.

Bequemlichkeit ist das A und O

Einer der größten Vorteile des Vorkochens ist die Bequemlichkeit. Wenn wir Gerichte, Beilagen und Snacks nur aus dem Kühl- oder Gefrierschrank nehmen müssen, ernähren wir uns die ganze Woche über automatisch gesünder.

Für ein gesundes Frühstück beispielsweise lassen sich Smoothie-Portionen ganz einfach im Voraus zubereiten: Schneiden Sie schnell frisches Obst und Gemüse klein, teilen Sie alles in einzelne Portionen ein und Ihr morgendlicher Smoothie ist im Handumdrehen fertig: (1) Gießen Sie Ihre Basis (wie Wasser oder Hafermilch) in den Behälter, (2) fügen Sie eine Portion gemischtes Obst und Gemüse hinzu und (3) mixen Sie alles. Kombinieren Sie Früchte wie Ananas, Bananen und Orangen mit Kokoswasser für einen tropischen Frühstückssmoothie oder mixen Sie gemischte Beeren, Kirschen und grünes Blattgemüse für ein Getränk vollgepackt mit Antioxidantien. Wenn Sie einen Mixer der Vitamix Ascent Series besitzen, können Sie gleich Ihre Mixbecher verwenden – dann geht es noch schneller – einfach mixen und fertig!

Auch durch die Zubereitung von Nussbutter und pflanzlichen Milchalternativen sparen Sie Zeit unter der Woche. Wenn Sie Nussbutter zubereiten möchten, wählen Sie einfach Ihre Lieblingsnüsse oder eine Nussmischung und mixen Sie alles in Ihrem Vitamix. Schon haben Sie Ihre eigene gesunde Nussbutter hergestellt – sie schmeckt wunderbar auf Brot, in Smoothies, zu Obst und Gemüse oder pur. Bei Milchalternativen dreht sich alles um Ihre persönliche Präferenz. Ob Hafer-, Soja- oder Nussmilch – mit Ihrem Vitamix stellen Sie mühelos milchfreie Alternativen her, die Ihnen schmecken: Sie eignen sich bestens für Ihren Morgenkaffee, Müslis, zum Backen sowie für Smoothies und mehr.

Wenn Sie für Ihre Familie vorkochen, dann bieten sich hausgemachte Babynahrung und eingefrorene Suppen perfekt als einfache Gerichte für unter der Woche an. Mit Babynahrung aus Fruchtmischungen wie Birnen-Mango-Avocado oder aus Gemüsemischungen wie Kürbis-Erbsen-Püree mit Curry erweitern Sie den Geschmackshorizont Ihrer Kinder und bringen Abwechslung in ihre Ernährung. Mixen Sie einfach die Zutaten, füllen Sie die Mischung in Eiswürfelschalen und tauen Sie nach Bedarf einzelne Portionen auf. Auch Gerichte wie Schwarze-Bohnen-Suppe oder Minestrone lassen sich hervorragend in Ihrem Vitamix-Gerät zubereiten und anschließend einfrieren – da freut sich später garantiert die ganze Familie.

Allen Ernährungswünschen mühelos gerecht werden

Egal ob Sie sich vegan oder glutenfrei ernähren oder zuckerfreie Alternativen bevorzugen – durch Vorkochen erreichen Sie Ihre persönlichen Ernährungsziele leichter, denn Sie haben Ihre Mahlzeiten sowie wichtige Zutaten stets griffbereit.

Für glutenfreies Kochen und Backen bietet es sich an, glutenfreies Haushaltsmehl oder glutenfreies Bohnenmehl gleich in größeren Mengen herzustellen. Selbstgemachte glutenfreie Brownies eignen sich beispielsweise wunderbar als süße Leckerei für unter der Woche. Wenn Sie sich vegan ernähren, probieren Sie doch das Rezept für Weizenkornmüsli mit Apfel und Rosinen als leichtes Frühstück aus.

Die meisten abgepackten Snacks enthalten große Mengen an zugesetztem Zucker. Stellen Sie Ihren eigenen Vorrat an Snacks für unterwegs her, damit Sie immer die Kontrolle über Ihren Zuckerkonsum behalten. Energiekugeln mit Erdnuss-Cashew-Butter oder frische, hausgemachte Guacamole sind schnelle, energiereiche Snack-Optionen.

Achtsamer Genuss

Vorkochen hilft Ihnen dabei, Ihre Ernährungsziele leichter zu erreichen, und da bereits alles vorbereitet ist, greifen Sie häufiger zu gesunden Optionen.

Lassen Sie Ihr Wochenende mit einem Einkauf im Supermarkt oder auf einem lokalen Mark ausklingen und decken Sie sich mit frischem Obst und Gemüse ein. Schneiden Sie Paprika, Brokkoli und Gurke in Scheiben und genießen Sie Hummus dazu oder probieren Sie Apfelscheiben und Karottensticks mit nussfreier Butter. Oder geben Sie verschiedene frische Beeren in Behälter als kleinen Snack für unterwegs.

Dips und Aufstriche, die Ihre Familie gerne isst, können Sie gleich in den Mixschüsseln von Vitamix zubereiten. Experimentieren Sie mit Blumenkohl-Hummus, Hummus mit gerösteten roten Paprika oder mit einem leckeren Schwarze-Bohnen-Dip.

Manchmal ist es schwer, achtsam zu schlemmen, wenn der Heißhunger kommt. Doch durch Vorkochen können Sie Desserts ohne Schuldgefühle genießen. Bereiten Sie gleich mehrere Portionen Eiscreme wie unsere Blaubeer-Avocado-Eiscreme zu oder probieren Sie gesunde Rezepte für Stieleis wie unser S'mores-Stieleis oder das Drei-Sorten-Stieleis (Pfirsich, Matcha-Grüntee, Blaubeere) oder unsere köstliche Gefrorene Erdbeer-Joghurt-Creme – so haben Sie vorgesorgt, wenn Sie der süße Hunger packt.


Teilen Sie Ihre Lieblingsrezepte zum Thema Vorkochen unter dem Hashtag #MyVitamix.