Zum Inhalt springen

Richtlinie zu Konfliktmineralien

veröffentlicht am 16. Juni 2014

Seit Juli 2010 ist der US-amerikanische Dodd-Frank Act (Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act) rechtsverbindlich. Nach Section 1502 Dodd-Frank Act (Sec. 1502) müssen Unternehmen, die nach dem US-amerikanischen Gesetz über den Handel mit Wertpapieren berichtspflichtig sind, jährlich offenlegen, ob sogenannte „Konfliktmineralien“, die für die Herstellung oder Funktion ihrer Produkte notwendig sind, aus der DR Kongo oder ihren Nachbarstaaten stammen. Als „Konfliktmineralien“ versteht der Dodd-Frank Act die Rohstoffe Tantal, Zinn, Gold und Wolfram, wenn ihre Gewinnung und der Handel mit diesen Rohstoffen zur Finanzierung oder anderweitigen Unterstützung bewaffneter Gruppen in der DR Kongo oder ihren Nachbarstaaten (Angola, Burundi, Republik Kongo, Ruanda, Sambia, Sudan, Tansania, Uganda, Zentralafrikanische Republik) beitragen.

Als Unternehmen in Privatbesitz unterliegt Vitamix nicht direkt den Verpflichtungen zur Offenlegung bezüglich Konfliktmineralien. Als Zulieferer für börsennotierte Gesellschaften unterstützen wir jedoch voll und ganz den Geist und die humanitären Ziele dieser gesetzlichen Vorschrift und verpflichten uns zur Zusammenarbeit mit unseren Lieferkettenpartnern bei ihrer Einhaltung. Integrität zählt zu den Kernwerten der Vita-Mix Corporation; entsprechend verpflichten wir uns bei sämtlichen wirtschaftlichen Transaktionen zu verantwortungsbewusstem und ethischem Verhalten.

Vitamix hat weder Kenntnis von Verstößen gegen die Vorschriften des Dodd-Frank Act seitens unserer Zulieferer noch den Verdacht, dass solche Verstöße stattfinden. Zur Verbesserung der Transparenz bezüglich der genannten Konfliktmineralien müssen alle Lieferanten der Vita-Mix Corporation im Rahmen unseres Due-Diligence-Verfahrens künftig das Formular EICC-GeSI (Electronic Industry Citizenship Coalition and Global e-Sustainability Initiative) zur Offenlegung dieser Informationen ausfüllen und einreichen. Darüber hinaus erwartet die Vita-Mix Corporation von ihren Zulieferern gebührende Sorgfalt bei der Überprüfung der Bezugsquellen für die genannten Rohstoffe und entsprechenden Offenlegung.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden