Zum Inhalt springen

Balsamico-Zitrus-Dressing

Dieses leichte Dressing schmeckt lecker zu Grüngemüse mit Mandarinen und Asia-Nudeln. Es eignet sich auch ideal als Marinade für Hühnchen.

Balsamico-Zitrus-Dressing

Zutaten

  • 60 ml (¼ Tasse) weißer Balsamico-Essig
  • 3 mittelgroße Orangen, geschält, halbiert
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Esslöffel Zucker 
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • ⅛ Teelöffel weißer Pfeffer
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz
  • 120 ml (½ Tasse) Olivenöl

Zubereitung

  1. Essig, Orangen, Zwiebel, Knoblauch, Zucker, Limettensaft, Pfeffer und Salz in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  4. 30 Sekunden lang mixen, bis die Mischung geschmeidig ist.
  5. Geschwindigkeit auf Stufe 4 reduzieren und die Verschlusskappe abnehmen.
  6. Öl in einem dünnen Strahl durch die Deckelöffnung dazugießen, bis die Mischung emulgiert.

Tipp

In einem luftdichten Behälter verschließen und kühl stellen. Auf Zimmertemperatur erwärmen lassen und vor dem Servieren schütteln. Für eine Rohkostvariante Agavendicksaft statt Zucker verwenden. Sie können Balsamico-Essig verwenden, allerdings wird das Dressing dann dunkler.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden