Zum Inhalt springen

Empanadas mit Rindfleisch, Gemüse und Manchego

In unserem einfachen Rezept werden die Empanadas gebacken, nicht frittiert, und stellen damit eine gesündere Version dieses klassischen spanischen Gerichts dar.

Vitamix Empanadas Square Crop.jpg

Teig

Zutaten

  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 80 ml (⅓ Tasse) Wasser
  • 1 großes Ei
  • 110 g (½ Tasse) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz
  • 335 g (2¾ Tassen) Weizenmehl

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Butter in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 4 erhöhen.
  4. 10 Sekunden lang mixen, Zutaten dabei mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. Mehlmischung in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
  5. Ei, Wasser und Essig in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  6. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  7. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 4 erhöhen.
  8. 10 Sekunden lang mixen. Die feuchte Mischung auf die Mehlmischung gießen und die Zutaten vermengen.
  9. Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche stürzen und 3 bis 4 Minuten lang kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  10. Den Teig ¼ cm dick ausrollen. 12 cm große Kreise ausstechen.

Füllung

Zutaten

  • 3 Möhren, halbiert
  • ½ Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 115 g (¾ Tasse) Manchego-Käse, gewürfelt
  • 455 g Rinderhackfleisch, roh
  • 2 Teelöffel geräucherte Paprika
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • verquirltes Ei, zum Versiegeln und Glasieren

Zubereitung

  1. Wählen Sie Einstellung 7 aus.
  2. Gerät einschalten und die Verschlusskappe abnehmen. Karottenstücke nacheinander durch die Deckelöffnung hineingeben, gefolgt von der Zwiebel. Zutaten falls nötig mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  3. Nur so lange zerkleinern, bis Karotten und Zwiebeln eine einheitliche Konsistenz haben. Nicht zu lange mixen, damit kein Püree entsteht.
  4. Diesen Vorgang mit dem Manchego-Käse wiederholen.
  5. Olivenöl in einer großen, antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen.
  6. Karottenmischung, Rinderhackfleisch, geräucherte Paprika, Chilipulver, Salz und Pfeffer hineingeben. Braten, bis das Rinderhackfleisch durchgegart ist.
  7. Das überschüssige Fett abseihen und abkühlen lassen.
  8. Den zerkleinerten Manchego-Käse unterrühren.

Empanadas

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. 1 bis 2 Teelöffel Füllung auf jeden Teigkreis geben.
  4. Um die Füllung herum mit verquirltem Ei bestreichen und den Teig darüber falten, sodass eine halbrunde Form entsteht. Mit den Zinken einer Gabel andrücken, um eventuelle Lufttaschen zu entfernen.
  5. Die Oberseiten mit verquirltem Ei bestreichen. Auf das vorbereitete Blech legen.
  6. 15 Minuten lang backen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden