Zum Inhalt springen

Schwarze-Bohnen-Suppe mit Buchweizen

Buchweizen ist nicht nur glutenfrei. In einer Suppe macht er auch noch einmal ganz anders Geschmack auf Getreide.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 120 g (¾ Tasse) Zwiebel
  • 115 g (¾ Tasse) rote Paprika, entkernt, entstielt, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 120 g (1 Tasse) Möhren, halbiert
  • 1¼ l (4 Tassen) Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 g (¼ Tasse) frische Korianderblätter
  • 75 g (¼ Tasse) Buchweizengrütze
  • 425 g schwarze Bohnen aus der Dose, gewaschen und abgetropft
  • 125 g (1 Tasse) Maiskörner

Zubereitung

  1. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Karotten dazugeben und 5 bis 6 Minuten lang anbraten.
  2. Gemüsebrühe, Limettensaft, Gewürze, Kräuter, Buchweizengrütze, schwarze Bohnen und Mais dazugeben. 20 bis 30 Minuten lang unter gelegentlichem Umrühren bei geringer bis mittlerer Hitze kochen lassen.
  3. Die Gemüsemischung vorsichtig in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 1 Minute lang mixen.
  7. In Suppenschalen füllen, mit schwarzen Bohnen und Mais garniert servieren.

Alternativen

Statt Buchweizengrütze können Sie für dieses Rezept auch Kascha verwenden.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden