Zum Inhalt springen

Frühstücks-Kirschkuchen

Süß und saftig: So macht das Frühstück Spaß.

Frühstücks-Kirschkuchen

Zutaten

  • 230 g (1½ Tassen) Haferflocken
  • 60 g (½ Tasse) Weizenvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Zimt, gemahlen
  • ½ Teelöffel Salz
  • 55 g (¼ Tasse) Streichfett
  • 165 g (¾ Tasse) dunkler brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 360 ml (1½ Tassen) Milch
  • 140 g (1 Tasse) gefrorene Kirschen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 23 cm x 23 cm große Backform leicht mit Kochspray einfetten.
  2. Haferflocken, Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Beiseite stellen.
  3. Zucker, Butteraufstrich, Ei-Ersatz und Milch in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 30 Sekunden lang mixen. Den Mixer ausschalten.
  7. Die feuchte Mischung in die trockene gießen und gut vermischen. Früchte unterheben.
  8. In die vorbereitete Backform gießen.
  9. 25–30 Minuten lang goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden