Zum Inhalt springen

Hühner-Kartoffel-Spinat-Suppe

Eine traditionelle Suppe mit der perfekten Mischung aus Cremigkeit und leckeren Stückchen. (Und eine köstliche Art der Weiterverwendung für den Rest der Hähnchenbrust von gestern Abend!)

Hühner-Kartoffel-Spinat-Suppe

Zutaten

  • 240 ml (1 Tasse) Hühnerbrühe
  • 360 ml (1½ Tassen) Milch
  • 80 g (½ Tasse) Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 3 kleine Russet-Kartoffeln, gebacken oder gekocht
  • ½ Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1 Esslöffel Spinat
  • 125 g Hähnchenbrust ohne Knochen, gegart, gewürfelt
  • Salz und Pfeffer, je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Brühe, Magermilch, Zwiebel, zwei Kartoffeln und Rosmarin in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  4. Mixer 4–5 Minuten laufen lassen, bis beim Anheben des Deckels dichter Dampf aus dem Behälter dringt.
  5. Geschwindigkeit auf Stufe 3 reduzieren und die Verschlusskappe abnehmen.
  6. Spinat und übrige Kartoffel durch die Öffnung der Verschlusskappe dazugeben und weitere 10 Sekunden lang mixen, bis die Kartoffel gehackt ist.
  7. Hähnchenfleisch dazugeben und weitere 5 Sekunden mixen.

Tipp

Wenn Sie Gemüsebrühwürfel verwenden und den Hühnerfond weglassen, ist das Rezept für den vegetarischen Speiseplan geeignet.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden