Zum Inhalt springen

Kalte Gurkensuppe mit Shrimps und Dill

Diese erfrischende, gekühlte Suppe mit starkem Shrimp-Aroma passt hervorragend zu Ihrem Lieblingsfischgericht.

Zutaten

  • 960 ml (4 Tassen) Gemüsebrühe
  • 340 g Garnelen, geschält und entdarmt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 60 g (½) kleine Zwiebel, geschält, halbiert
  • 90 g (¾ Tasse) Sellerie
  • 6 Gurken, geschält, geviertelt
  • 2 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1½ Teelöffel Maisstärke, aufgelöst in 2 Teelöffeln Wasser
  • 360 g (1½ Tassen) saure Sahne
  • 120 ml (½ Tasse) Crème double
  • 20 g (½ Tasse) frische Dillblätter, gehackt
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Tabasco-Soße
  • 65 g (½ Tasse) Gurke, gewürfelt, zum Garnieren
  • frische Dillblätter, zum Garnieren

Zubereitung

  1. Brühe in einem großen Suppentopf zum Köcheln bringen. Garnelen hinzugeben. 2–3 Minuten lang kochen, bis sie nicht mehr durchsichtig sind. Garnelen aus der Brühe nehmen, längs halbieren und bis zum Garnieren im Kühlschrank aufbewahren. Brühe beiseite stellen.
  2. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln und Sellerie dazugeben und unter gelegentlichem Rühren braten, bis die Zwiebeln glasig sind (etwa 5–7 Minuten). Die Brühe und die Gurken hinzugeben. Mit 1 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen. Aufkochen und anschließend köcheln lassen, bis die Gurken weich sind (etwa 10 Minuten lang).
  3. Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Einen Teil der Suppe in den Vitamix-Behälter füllen, dabei darauf achten, dass der Behälter nicht zu voll ist. Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 1 Minute lang mixen. Pürierte Suppe in einen sauberen Topf gießen. Vorgang wiederholen, bis die ganze Suppe püriert ist.
  7. Suppe bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Gelöste Maisstärke einrühren und unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten lang köcheln, bis die Suppe angedickt ist.
  8. Suppe mindestens 4 Stunden und bis zu 24 Stunden abkühlen lassen.
  9. Saure Sahne, Crème double, Dill, Zitronensaft und Tabasco-Soße in einer kleinen Schüssel vermengen, bis alles gut vermischt ist.
  10. Die Sahnemischung in die gekühlte Suppe geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben noch mehr Zitronensaft oder Tabasco-Soße hinzugeben.
  11. Die Suppe in gekühlten Bechern servieren und mit den zurückbehaltenen Garnelen und gewürfelten Gurken garnieren. Mit einem Dillzweig anrichten.

Tipp

Verwenden Sie für mehr Aroma dieselbe Brühe zum Kochen der Garnelen und für die Suppe.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden