Zum Inhalt springen

Kokosmakronen

Wer Kokos mag, wird diese goldbraune Nascherei lieben.

Zutaten

  • 95 g (1¼ Tassen) gesüßte Kokosflocken
  • 95 g (1¼ Tassen) ungesüßte Kokosflocken
  • 1½ Esslöffel Weizenvollkornmehl
  • 3 Eiweiß
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1½ Teelöffel Honig
  • 100 g (½ Tasse) Zucker

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 °C vorheizen.
  2. Kokosflocken, Mehl und Salz in einer Schüssel verrühren. Beiseite stellen.
  3. Eiklar, Honig, Vanille und Zucker in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 25 Sekunden lang mixen.
  7. Mischung in die Schüssel mit den Trockenzutaten geben. Verrühren und 30 Minuten lang ruhen lassen.
  8. Mit einem 4 cm großen Portionierer den Teig in einzelnen Portionen auf ein eingefettetes Backblech setzen.
  9. 20 Minuten lang hell-goldbraun backen.

Tipp

Dieser Leckerbissen ist eine Hommage an klassische Makronen. Durch fluffiges Eiweiß entsteht ein köstlicher Cookie. Das Eiweiß wird innerhalb der 25 Sekunden im Mixer erwärmt, aber nicht gekocht.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden