Zum Inhalt springen

Maisbrot

Dieses einfache Maisbrot-Rezept dient als klassische Beilage an Feiertagen oder zu einem Chili beim Picknick.

in Scheiben geschnittenes Maisbrot auf einer Servierplatte, bevor es mit Honig beträufelt wird

Zutaten

  • 200 g (2 Tassen) Maiskörner
  • 120 g (1 Tasse) Weizenvollkornmehl
  • 80 ml (⅓ Tasse) Honig
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz, optional
  • 60 g (⅓ Tasse) griechischer Joghurt
  • 240 ml (1 Tasse) Reisdrink
  • 1 großes Ei

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine 20 cm große quadratische Backform mit Pflanzenöl-Kochspray besprühen.
  2. Maiskörner in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  4. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 erhöhen, dann Schalter auf „Hoch“ umlegen.
  5. 50 Sekunden lang mixen. 165 g (1 1/4 Tassen) abwiegen und in eine große Schüssel geben. Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen. Leicht von Hand mit dem Schneebesen verrühren und beiseite stellen. Restliches Maismehl in einen geschlossenen Behälter umfüllen und an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.
  6. Joghurt, Milch, Honig und Ei in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  7. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  8. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 erhöhen.
  9. 15 Sekunden lang mixen.
  10. In Trockenmischung gießen und mit den Händen zu einer feuchten Masse vermengen. Teig in der vorbereiteten Backform verteilen.
  11. Backzeit: 20 Minuten (mit einem Zahnstocher prüfen, ob der Teig gar ist).

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden