Zum Inhalt springen

Kubanische Bohnen-Kartoffelsuppe

Eine herzhafte Suppe für kalte Tage. Ohne saure Sahne ist sie vollständig vegan.

Kubanische Bohnen-Kartoffelsuppe

Zutaten

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra, optional
  • 40 g (½ mittelgroße) Zwiebel, geschält, gehackt
  • 80 g (½ große) rote Paprika, entstielt, entkernt, gewürfelt
  • 80 g (½ große) grüne Paprika, entstielt, entkernt, gewürfelt
  • 3 kleine Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1½ Esslöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 getrocknetes Lorbeerblatt
  • ½ Esslöffel getrockneter Oregano
  • ¼ Teelöffel Salz, optional
  • 960 ml (4 Tassen) Gemüsebrühe
  • 730 g (3½ Tassen) schwarze Bohnen, gekocht, gewaschen, abgetropft, zur schrittweisen Verwendung
  • 140 g (1½ kleine) Kartoffeln, gebacken, zur schrittweisen Verwendung

Zubereitung

  1. Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben und 8 bis 10 Minuten lang braten.
  2. Mit Essig ablöschen und Kreuzkümmel, das getrocknete Lorbeerblatt, Oregano und Salz dazugeben. Das ganze 1 Minuten anbraten, dabei die Gewürze anrösten und das Gemüse mit ihnen überziehen.
  3. Gemüsebrühe, 3 Tassen (630 g) schwarze Bohnen und angebratene Gemüsemischung in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  5. 6 bis 30 Sekunden lang mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  6. Geschwindigkeit auf Stufe 7 reduzieren und die Verschlusskappe abnehmen. 1 (100 g) Kartoffel durch die Deckelöffnung in den Behälter geben. Verschlusskappe wieder aufsetzen und weitere 15 Sekunden oder so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Kochtipps

In Schüsseln geben und mit den restlichen schwarzen Bohnen, der zerkrümelten Kartoffel, frischem Koriander und saurer Sahne garniert servieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden