Zum Inhalt springen

Sandkuchen mit frischem Ingwer

Ein angenehm gewürzter Kuchen, der perfekt zu einer Tasse Tee passt.

Sandkuchen mit frischem Ingwer

Zutaten

  • 360 g (2¼ Tassen) Vollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 120 ml (½ Tasse) Naturjoghurt
  • 60 ml (¼ Tasse) Milch
  • 3 große Eier
  • 170 g (¾ Tasse) fettreduziertes Streichfett
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 1 Streifen Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1½ Teelöffel frischer Ingwer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 23 cm x 13 cm große Kastenform leicht mit Kochspray einfetten.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel vermengen. Beiseite stellen.
  3. Die restlichen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und den Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 45 Sekunden lang mixen.
  7. Feuchte Zutaten zu den Trockenzutaten geben und mit den Händen gut vermischen.
  8. Teig in eine vorbereitete Kastenform füllen und 1 Stunde und 15 Minuten lang backen, bis an einem Messer, das in die Brotmitte gesteckt wird, beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben.

Tipp

Verwenden Sie 400 g (2 Tassen) Weizenkörner statt Vollkornmehl. Dazu müssen die Körner zuvor 1 Minute lang im Vitamix-Trockenbehälter auf der Stufe „Hoch“ zu Mehl gemahlen werden.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden