Zum Inhalt springen

Schinken-Eier-Quiche

Ein Frühstück zum Teilen, komplett mit frischem Gemüse und gewürfeltem Schinken.

Schinken-Eier-Quiche

Teig

Zutaten

  • 55 g (¼ Tasse) weiche Butter
  • 70 g (⅓ Tasse) Hüttenkäse mit 2 % Fett
  • 1 großes Ei
  • 200 g (1½ Tassen) Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Weinstein
  • ⅛ Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Butter, Hüttenkäse und Ei in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  4. 15 Sekunden lang mixen.
  5. Mehl, Backpulver, Weinstein und Salz in einer Schüssel vermengen.
  6. Die Hälfte der Mehlmischung in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  7. Stufe 5 einstellen. Gerät 5 bis 7 Mal ein- und ausschalten (pulsieren), um alles zu vermengen. Gerät anhalten und den Teig mit einem Spatel von den Seiten des Behälters abschaben. Das restliche Mehl in den Behälter geben und den Vorgang wiederholen. Mit dem Stößel die Zutaten in Richtung der Klingen schieben.
  8. Den Teig herausnehmen, in Frischhaltefolie legen und fest einwickeln. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen. In eine Quiche-Form mit ca. 23 cm Durchmesser drücken.

Quiche

Zutaten

  • 60 ml (¼ Tasse) Vollmilch
  • 8 große Eier
  • 1 rote Paprika, entstielt, entkernt, in feine Streifen geschnitten
  • 60 g (½) kleine Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 30 ml (2 Esslöffel) natives Olivenöl
  • 1 Messerspitze Chilipaste
  • 300 g Schinken, gewürfelt

Zubereitung

  1. Milch, Eier, Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl und Chilipaste in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 5 erhöhen.
  4. 20 Sekunden lang mixen.
  5. Gewürfelten Schinken in die vorbereitete Form mit dem Quiche-Teig geben. Eiermischung darüber gießen.
  6. Bei 190 °C etwa 45 Minuten bis eine Stunde im Backofen backen lassen.

Tipp

Dieses Rezept ist ideal, um sich ein Frühstück oder einen Brunch schon am Vortag vorzubereiten. Sie können die Quiche abends backen und am nächsten Tag einfach aufwärmen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden