Zum Inhalt springen

Herzhafte Müslikekse

Ein gesundes Dessert und leckerer Snack mit griechischem Joghurt, Rosinen, Mandeln und Sonnenblumenkernen.

Zutaten

  • 275 g (3 Tassen) Haferflocken
  • 150 g (1½ Tassen) Weizenmehl
  • 125 g ganze Weizenkeime
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 ml (½ Tasse) Honig
  • 115 g (½ Tasse) griechischer Joghurt
  • 110 g (½ Tasse) ungesalzene Butter, weich
  • 210 g (1 Tasse) brauner Zucker
  • 70 g (½ Tasse) Rosinen
  • 50 g (½ Tasse) Mandelsplitter
  • 35 g (¼ Tasse) Sesamkörner
  • 35 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Ein feinmaschiges Sieb mit einem Seihtuch auslegen und in eine Schüssel hängen. Joghurt in das Sieb geben. Schüssel in den Kühlschrank stellen und Joghurt bis zu 12 (mindestens 2) Stunden lang abtropfen lassen.
  2. Backofen auf 190 °C vorheizen.
  3. Haferflocken, Mehl, Weizenkeime, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel gut vermengen und beiseite stellen.
  4. Eier, Vanille, Honig, Joghurt, Butter und braunen Zucker in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  6. 30 Sekunden lang bzw. bis zu einer geschmeidigen Konsistenz mixen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben.
  7. Feuchte Zutaten zu den Trockenzutaten geben und vermischen.
  8. Rosinen, Mandeln, Sesam und Sonnenblumenkerne hinzugeben und alles gut mischen.
  9. Mischung mit einem Portionierer (Fassungsvermögen: 3 Esslöffel) auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Vorsichtig in Keksform bringen (der Teig verläuft beim Backen nicht).
  10. 18–20 Minuten lang backen, bis die Ränder sich goldbraun färben.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden