Zum Inhalt springen

Cupcakes mit Zitronenglasur

Diese kleinen Schönheiten sind die perfekte Nachmittagsleckerei. Probieren Sie sie mit etwas Sahne zu einer Tasse Tee.

Zutaten

  • 150 g (1 Tasse) Mehl mit Backpulverzusatz
  • 2 große Eier
  • 110 g (½ Tasse) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 45 ml (¼ Tasse) Vollmilch
  • 150 g (¾ Tasse) feiner Streuzucker
  • Abrieb und Saft von 2 Zitronen
  • 50 g (¼ Tasse) Zucker

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. 8 Papierförmchen für Cupcakes in ein Form für 12 Cupcakes legen.
  2. Mehl eine Rührschüssel geben.
  3. Eier, Butter, Milch, Streuzucker und Zitronenabrieb in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Stufe 1 auswählen und die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  5. 25 Sekunden lang mixen. Feuchte Mischung zu den Trockenzutaten geben und mit den Händen vermischen.
  6. Auf die 8 Cupcake-Förmchen verteilen.
  7. Backzeit: 15 bis 20 Minuten. Behälter ausspülen.
  8. Während die Cupcakes im Backofen sind, für den Sirup Zitronensaft und Zucker in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  9. Gerät auf Einstellung 1 schalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf 10 erhöhen. Mixer laufen lassen, bis die Masse heiß ist (ca. 5 Minuten).
  10. Cupcakes aus dem Backofen nehmen und noch während sie heiß und in der Form sind großzügig mit einem Spieß einstechen.
  11. Jeden Cupcake mit dem heißen Zitronensirup übergießen oder bestreichen und in der Cupcake-Form abkühlen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden