Zum Inhalt springen

Limettencreme-Törtchen mit Sommerbeeren

Servieren Sie diese leckeren kleinen Törtchen mit frischen Beeren Ihrer Wahl.

Limettencreme-Törtchen

Gebäckteig

Zutaten

  • 310 g (2 Tassen) Weizenmehl
  • 225 g (1 Tasse) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 100 g (½ Tasse) Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Wasser

Zubereitung

  1. Hälfte des Mehls, Hälfte der Butter und Hälfte des Zuckers in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 5 aus.
  3. Gerät 10 bis 15 Mal ein- und wieder ausschalten, dabei Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben.
  4. Mischung in eine Schüssel geben und Vorgang mit der anderen Hälfte des Mehls, der Butter und des Zuckers wiederholen. Alles in die Schüssel geben.
  5. Ei und Wasser hinzugeben und verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  6. Teig auf Frischhaltefolie geben, einwickeln und 20 Minuten lang kühl stellen.
  7. Backofen auf 190 °C vorheizen.
  8. Teig in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück auf einer leicht mit Mehl bestreuten Oberfläche ausrollen und in einer Muffin- oder Tortelettform auslegen. Auf ein großes Backblech legen, mit einer Gabel einstechen und 40 Minuten lang einfrieren.
  9. Die Teigförmchen mit Backpapier und Backkugeln füllen und 10 Minuten lang blind backen. Papier und Kugeln entfernen und weitere 10 Minuten backen, bis die Förmchen goldbraun und knusprig sind.

Limettencreme

Zutaten

  • 175  ml (¾ Tasse) Limettensaft
  • Abrieb von 3 Limetten
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 3 große Eier
  • 450 g (2 Tassen) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten

Zubereitung

  1. Limettensaft, Abrieb, Zucker, Butter und Eier in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Einstellung erhöhen.
  4. 6 Minuten und 30 Sekunden lang mixen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden