Zum Inhalt springen

Kürbis-Brownies

Intensivieren Sie den Geschmack dieser Brownies mit zusätzlichen Gewürzen, frischem Ingwer oder geriebener Orangenschale und geben Sie Puderzucker oder Ihre Lieblingsglasur darauf.

Kürbis-Brownies

Zutaten

  • 4 große pasteurisierte Eier
  • 150 g (ca. 15) getrocknete Datteln, entsteint
  • 255 g (1 Tasse) ungesüßtes Apfelmus
  • 425 g Kürbis
  • 240 g (2 Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz
  • 2 Teelöffel Kürbiskuchen-Gewürzmischung
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Eier, Datteln, Apfelmus und Kürbis in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  4. 1 Minute lang mixen, bei Bedarf Stößel verwenden.
  5. Mischung in eine Schüssel geben und die Trockenzutaten untermischen.
  6. Die Mischung in eine beschichtete Backform der Größe 25 x 38 cm geben.
  7. 30 Minuten lang bei 180 °C backen, bis an einem hineingesteckten Zahnstocher beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben.
  8. Zum Servieren die Brownies in Portionen schneiden und nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Tipp

Diese Brownies sind eine tolle kalorienärmere Alternative zu traditionellen Brownies. Um die Brownies noch etwas aufzupeppen, fügen Sie mehr Gewürze, frischen Ingwer oder geriebene Orangenschale hinzu.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden