Zum Inhalt springen

Süßkartoffelkuchen

Diese Geschmacksexplosion in Kuchenform mit Zimt, Ingwer und Nelken kann zum Abendessen oder als Dessert serviert werden.

Süßkartoffelkuchen

Zutaten

  • 720 ml (3 Tassen) fettarme Kondensmilch
  • 240 ml (1 Tasse) Ei-Ersatz
  • 120 ml (½ Tasse) Honig
  • 1,1 kg (3½ Tassen) Süßkartoffeln, gekocht und gestampft
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz
  • 2 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 3 Weizenvollkornteigböden, ungebacken

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Milch, Ei-Ersatz, Honig, Süßkartoffeln, Salz, gemahlenen Zimt, Ingwer und Nelken in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  4. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 4 oder 5 erhöhen.
  5. 15 bis 20 Sekunden lang mixen, bis die Mischung geschmeidig ist.
  6. Auf drei ungebackene Mürbeteigböden (Durchmesser je 23 cm) verteilen.
  7. 15 Minuten lang backen.
  8. Die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren. 40 Minuten backen.
  9. Keine Sorge, wenn die Füllung noch recht weich ist – sie wird beim Abkühlen fester. Kühlen und servieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden