Zum Inhalt springen

Vegane Schokoladen-Eiscreme

Für Naschkatzen und Schleckermäuler: Genießen Sie diese cremige Schokoladen-Eiscreme – ohne Milchprodukte und zusätzlichen Zucker.

Schokoladen-Eiscreme

Zutaten

  • 780 ml (3¼ Tassen) Cashew-Milch
  • 230 g (2) Süßkartoffeln, gebacken, geschält
  • 120 g (1 mittelgroße) Banane, geschält
  • 33 g (⅓ Tasse) Cashewnüsse
  • 780 g (6 Tassen) Eiswürfel
  • 80 g (6) Medjool-Datteln, entkernt
  • 40 g (½ Tasse) 100%iges ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt, optional

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  2. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung starten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen.  
  3. 1 Minute und 30 Sekunden lang mixen, bis die Mischung sehr geschmeidig ist.
  4. 720 ml (3 Tassen) der Mischung in Eiswürfelschalen geben und für mindestens 6 Stunden einfrieren, bis sie fest sind. Die restliche Flüssigkeit luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Sobald die Eiswürfel vollständig gefroren sind, aus den Schalen lösen und 10 Minuten lang bei Zimmertemperatur ruhen lassen. 360 ml (1,5 Tassen) der restlichen Flüssigkeit in den Vitamix-Behälter geben und alle Eiswürfel hinzufügen. Deckel verschließen.
  6. Den Mixer auf der niedrigsten Geschwindigkeitseinstellung einschalten, dann die Geschwindigkeit rasch bis zur höchsten Stufe erhöhen, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. 30–40 Sekunden lang mixen, bis die Mischung geschmeidig ist.
  7. In ca. 30–45 Sekunden wird sich das Motorengeräusch verändern und es sollten sich vier Hügel bilden. Gerät ausschalten. Mixen Sie nicht zu lange, damit die Mischung nicht schmilzt. Sofort servieren.

Kochtipps

Standard-Eiswürfelschalen umfassen etwa 30 ml (2 EL) Flüssigkeit pro Eiswürfel, also müssen Sie wahrscheinlich in 1 1/2 Eiswürfelschalen füllen und einfrieren. Sollte nach dem Abmessen und Einfrieren noch Flüssigkeit übrig sein, können Sie sie beim Servieren als Soße über die fertigen Eiskugeln geben. Eiswürfelschalen aus Silikon funktionieren am besten. Um die Süßkartoffeln zu backen, gründlich waschen und direkt auf den Backofenrost legen. Bei 175°C für 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Die Süßkartoffeln nicht kochen oder dünsten, da die überschüssige Flüssigkeit die Konsistenz der Mischung verändert. Achten Sie darauf, keine überreife Banane zu verwenden, da der Geschmack in der Eiscreme sonst zu dominant ist.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden