Zum Inhalt springen

Warme Crab Cakes

Dieses Crab-Cake-Rezept stammt von dem Koch Rick Gresh. Ihre Familie und Ihre Gäste werden tief beeindruckt sein und denken, Sie hätten diese Crab Cakes bei Ihrem Lieblingsrestaurant bestellt! Kochsahne, Eigelb und Panko (japanische Semmelbrösel) sorgen dafür, dass die Crab Cakes nicht auseinanderfallen und besonders lecker schmecken.

Warme Crab Cakes

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 115 g weißer Fisch (Kabeljau, Seezunge, Hecht)
  • 55 g (¼ Tasse) Mayonnaise
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 120 ml (½ Tasse) Crème double
  • 900 g Krabbenfleisch, gekocht
  • 2 Esslöffel frischer Schnittlauch, gehackt
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • koscheres Salz, je nach Geschmack
  • gemahler schwarzer Pfeffer, je nach Geschmack
  • 215 g (2 Tassen) Panko-Semmelbrösel
  • pflanzliches Öl, je nach Bedarf

Zubereitung

  1. Geben Sie das Eigelb, den Fisch, die Mayonnaise, die Butter und die Kochsahne in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter und verschließen Sie diesen mit dem Deckel.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 5 erhöhen.
  4. 20 Sekunden lang mixen, bis eine glatte Mischung entstanden ist, dabei die Zutaten mithilfe des Stößels in Richtung der Klingen schieben. Bei Bedarf Gerät ausschalten und die Mischung von den Seiten nach unten schaben.
  5. Geben Sie die Mischung in eine Schüssel und heben Sie das Krabbenfleisch, den Schnittlauch und die Zitronenschale unter.
  6. Mischung in 24 gleich große Kugeln teilen und daraus 4 cm x 5 cm große Scheiben formen. 30 Minuten lang im Kühlschrank fest werden lassen.
  7. Backofen auf 175 °C vorheizen. Krabbenküchlein aus dem Kühlschrank nehmen und in den Semmelbröseln wälzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Krabbenküchlein in Pflanzenöl auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf ein Backblech legen und etwa 12 Minuten lang backen, bis sie durch und durch warm sind.

Tipp

Braten Sie einen teelöffelgroßen Crab Cake, um zu testen, ob die Mischung gut gewürzt ist.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden