Zum Inhalt springen

Vollkorn-Bananenbrot

Eine ballaststoffreiche Variante des allseits beliebten Bananenbrots, die es in puncto Geschmack und Saftigkeit absolut mit dem Original aufnehmen kann.

Vollkorn-Schnellbrot mit Nüssen und Bananen

Zutaten

  • 200 g (1⅔ Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 135 g (⅔ Tasse) Zucker
  • 3 g (1 Teelöffel) Salz
  • 1 großes Ei
  • 55 g (¼ Tasse) Streichfett
  • 80 ml (⅓ Tasse) Magermilch
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Bananen, geschält, halbiert
  • 65 g (¼ Tasse) Apfelmus
  • 80 g (⅔ Tasse) gehackte Walnüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 21,25 cm x 11,25 cm große Kastenform mit Kochspray einfetten.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel vermengen. Beiseite stellen.
  3. Ei, Zucker, Butteraufstrich, Milch, Zitronenschale, Bananen und Apfelmus in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 5 erhöhen.
  6. 10–15 Sekunden lang mixen bzw. bis die Masse vermengt ist.
  7. Den Teig zu den Trockenzutaten geben und vorsichtig mit den Händen vermischen.
  8. Die Nüsse in den Teig rühren, dabei etwas zum Bestreuen zurückbehalten.
  9. 60 Minuten lang backen, bis an einem in die Mitte des Brotes gesteckten Messer beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden