Zum Inhalt springen

Winterliches Grüngemüse mit Ofengemüse-Vinaigrette

Träufel Sie diese Vinaigrette aus frisch geröstetem Gemüse über Grüngemüse garniert mit Zwiebelscheiben, Blaukäse und Pinienkernen.

großer Salat mit Dressing daneben

Winterliches Grüngemüse mit Ofengemüse-Vinaigrette/Grüngemüse

Zutaten

  • 180 g (1½ Tassen) junger Frisée, gezupft
  • 60 g (1½ Tassen) Radicchio, gezupft
  • 30 g (1½ Tassen) Rucola, gezupft
  • 60 g (1½ Tassen) Spinat
  • 18 Chicorée
  • 12 rote Zwiebeln, gegrillt
  • 90 g (¾ Tasse) Blauschimmelkäse, zerkrümelt
  • 50 g (6 Esslöffel) Pinienkerne, geröstet

Zubereitung

  1. Frisée, Radicchio, Rucola und Spinat waschen und abtrocknen. In eine Schüssel geben und vermischen.
  2. Endivien auf einer gekühlten Servierplatte oder Tellern anrichten und mit der Frisée-Mischung bedecken. Mit den gegrillten Zwiebelscheiben, Blaukäse und Pinienkernen garnieren.

Winterliches Grüngemüse mit Ofengemüse-Vinaigrette/Vinaigrette

Zutaten

  • 50 g (¾ Tasse) Porree, gehackt
  • 100 g (⅔ Tasse) gemischte Paprika, entstielt, entkernt, gewürfelt
  • 100 g (⅔ Tasse) Zwiebeln, geschält, gewürfelt
  • 75 g (⅔ Tasse) Sellerie, gewürfelt
  • 60 g (½ Tasse) Möhren, halbiert
  • 60 g (½ Tasse) Zucchini, gewürfelt
  • 60 g (½ Tasse) Sommerkürbis, gewürfelt
  • 44 g (¼ Tasse) Tomaten, gewürfelt
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • Gemüsebrühe, je nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Dijonsenf
  • 1½ Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
  • Einen Viertel Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel frische Kräuter, gehackt

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette den Backofen auf 180 °C vorheizen. Gemüse in nativem Olivenöl extra schwenken, auf ein Backblech legen und 45–60 Minuten im Backofen rösten, bis sie weich sind.
  2. Das warme Gemüse in den Behälter des Vitamix umfüllen und Deckel verschließen.
  3. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  4. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  5. 1 Minute lang bzw. bis flüssig mixen. Das Gemüse sollte 270 ml Flüssigkeit ergeben. Falls es weniger ist, Gemüsebrühe hinzugeben, bis es insgesamt 270 ml sind.
  6. Die restlichen Zutaten mit Ausnahme der Kräuter in den Vitamix-Behälter geben und pürieren, um sie gleichmäßig einzuarbeiten. Die Konsistenz der Vinaigrette bei Bedarf mit Gemüsebrühe verdünnen.
  7. Kräuter in die Vinaigrette rühren.
  8. Warmes Dressing über den Salat träufeln.

Tipp

Tipp des Küchenchefs: Verwenden Sie die Vinaigrette zu Pasta, Reis oder Kartoffeln für eine schnell zubereitete Beilage.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden