Zum Inhalt springen

Zucchinipuffer

Genießen Sie diese gesunde Variante eines Frühstückslieblings. Schälen Sie die Zucchini, bevor Sie sie zum Teig hinzufügen, damit die Farbe weniger intensiv ist.

Zutaten

  • 80 ml (⅓ Tasse) Milch
  • 250 g (2 Tassen) Zucchini, gewürfelt
  • Einen Viertel Teelöffel Salz
  • 3 große Eier
  • 50 g (¼ Tasse) Zucker
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • 60 g (½ Tasse) Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung

  1. Milch, Zucchini, Ei, Salz, Zucker, Zimt und Piment in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  3. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 4 oder 5 erhöhen.
  4. 15–20 Sekunden lang mixen. Verschlusskappe abnehmen. Mehl und Backpulver durch die Deckelöffnung hinzugeben. Verschlusskappe wieder aufstecken.
  5. 5–10 Sekunden lang mixen bzw. bis die Masse vermengt ist.

Tipp

60 ml (¼ Tasse) Teig in eine heiße Pfanne mit etwas Öl geben und ausbacken. Hinweise: Für weniger intensiv grüne Puffer schälen Sie die Zucchini. Sie können das Rezept abwandeln, indem Sie das Mehl durch 200 g (1 Tasse + 2 Esslöffel) Weizenkörner ersetzen. Dazu müssen die Körner zuvor 1 Minute lang im Trockenbehälter auf der Stufe „Hoch“ gemahlen werden.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden